offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

20. Spieltag

15.02.2009 | 14:00 Uhr

aachen_logo_150.jpg fc_nuernberg.png
  • Alemannia Aachen
  • 6 : 2
    4 : 1
  • 1. FC Nürnberg

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Eigler freut sich auf seinen Lieblingsgegner

Das letzte Zweitliga-Gastspiel der Franken auf dem Tivoli fand vor einer Geisterkulisse statt: Am 26. Januar 2004 traten die Nürnberger zu einem Wiederholungsspiel an, weil bei der 1. Auflage Trainer Wolfgang Wolf von einem Wurfgeschoss getroffen und verletzt wurde. Aachen gewann die Partie mit 3-2, Zuschauer waren nicht zugelassen.
  • In der Hinrunde feierte Michael Oenning gegen Aachen seinen Einstand als Chefcoach beim "Club". Nach 0-2-Rückstand erkämpfte sich der FCN noch ein 2-2.

  • Von den letzten 8 Punktspielen gegen die Alemannen verlor Nürnberg nur 1 (5 Siege, 2 Remis).

  • In den letzten 7 Zweitligapartien mit Beteiligung des TSV fiel höchstens 1 Tor vor dem Pausenpfiff.

  • Der "Club" ist ligaweit am längsten ungeschlagen (8 Spiele) und kassierte an keinem der letzten 14 Spieltage mehr als 1 Gegentor.

  • Nürnberg schoss 5 seiner letzten 7 Tore nach Flanken aus dem Spiel heraus.

  • Neuzugang Mike Frantz war an 4 der letzten 7 Nürnberger Treffer unmittelbar beteiligt (je 2-mal als Schütze und Vorbereiter) - doch jedes Mal in heimischen Gefilden.

  • An den letzten 7 Spieltagen schoss Aachen insgesamt 7 Tore in den letzten 10 Spielminuten.

  • Die letzten 4 Treffer der Alemannia fielen jeweils nach Standards - die letzten 3 Tore (gegen Rostock) erfolgten dabei allesamt nach Freistößen.

  • In 5 Zweitligaspielen gegen die Kaiserstädter schoss Christian Eigler 4 Tore - gegen keinen anderen Club traf er im Unterhaus öfter!

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH