Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

25.11.2008 - 17:41 Uhr


Eigler freut sich auf seinen Lieblingsgegner

Das letzte Zweitliga-Gastspiel der Franken auf dem Tivoli fand vor einer Geisterkulisse statt: Am 26. Januar 2004 traten die Nürnberger zu einem Wiederholungsspiel an, weil bei der 1. Auflage Trainer Wolfgang Wolf von einem Wurfgeschoss getroffen und verletzt wurde. Aachen gewann die Partie mit 3-2, Zuschauer waren nicht zugelassen.

  • In der Hinrunde feierte Michael Oenning gegen Aachen seinen Einstand als Chefcoach beim "Club". Nach 0-2-Rückstand erkämpfte sich der FCN noch ein 2-2.

  • Von den letzten 8 Punktspielen gegen die Alemannen verlor Nürnberg nur 1 (5 Siege, 2 Remis).

  • In den letzten 7 Zweitligapartien mit Beteiligung des TSV fiel höchstens 1 Tor vor dem Pausenpfiff.

  • Der "Club" ist ligaweit am längsten ungeschlagen (8 Spiele) und kassierte an keinem der letzten 14 Spieltage mehr als 1 Gegentor.

  • Nürnberg schoss 5 seiner letzten 7 Tore nach Flanken aus dem Spiel heraus.

  • Neuzugang Mike Frantz war an 4 der letzten 7 Nürnberger Treffer unmittelbar beteiligt (je 2-mal als Schütze und Vorbereiter) - doch jedes Mal in heimischen Gefilden.

  • An den letzten 7 Spieltagen schoss Aachen insgesamt 7 Tore in den letzten 10 Spielminuten.

  • Die letzten 4 Treffer der Alemannia fielen jeweils nach Standards - die letzten 3 Tore (gegen Rostock) erfolgten dabei allesamt nach Freistößen.

  • In 5 Zweitligaspielen gegen die Kaiserstädter schoss Christian Eigler 4 Tore - gegen keinen anderen Club traf er im Unterhaus öfter!

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH