Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

13.11.2008 - 19:58 Uhr


Kann Osnabrück erneut auswärts punkten?

Kein Team kassierte zu Hause weniger Gegentore als Freiburg (4).

  • Der VfL ist gegen den Sport-Club seit 4 Spielen unbesiegt (2 Siege, zuletzt 2 Remis).

  • Von 11 Pflichtspielen im Breisgau gewannen die Niedersachsen nur 1 (6 Pleiten) - dieser Sieg gelang im April 1991. Der heutige Coach Claus-Dieter Wollitz war bei diesem 1:0-Erfolg für den VfL mit von der Partie.

  • Von seinen letzten 13 Auswärtsspielen gewann Osnabrück nur 1 (8 Niederlagen) - dieser Sieg gelang allerdings beim letzten Gastspiel der Niedersachsen in Ahlen (2:1, 16. Spieltag).

  • Als einzige Mannschaft trafen die Niedersachsen noch nicht in den ersten 15 Minuten eines Spiels. Das letzte Tor in diesem Abschnitt glückte Thomas Reichenberger im Dezember 2007.

  • In den letzten 12 Partien kassierte der VfL immer mindestens 1 Gegentreffer - die längste Serie ohne Zu-Null-Spiel.

  • Die Osnabrücker Spieler wurden am häufigsten unfair gestoppt (381 Fouls).

  • Die Wollitz-Elf stand bei Standardsituationen am besten: Nur 5 Gegentreffer resultierten aus ruhenden Bällen.

  • Daniel Schwaab hatte ligaweit die meisten Ballkontakte (1513).

  • Thomas Reichenberger spielt zum 4. Mal gegen Freiburg. Bisher hat er gegen den Sport-Club immer getroffen (je einmal)!

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH