Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

13.11.2008 - 19:58 Uhr


Kann Osnabrück erneut auswärts punkten?

Kein Team kassierte zu Hause weniger Gegentore als Freiburg (4).

  • Der VfL ist gegen den Sport-Club seit 4 Spielen unbesiegt (2 Siege, zuletzt 2 Remis).

  • Von 11 Pflichtspielen im Breisgau gewannen die Niedersachsen nur 1 (6 Pleiten) - dieser Sieg gelang im April 1991. Der heutige Coach Claus-Dieter Wollitz war bei diesem 1:0-Erfolg für den VfL mit von der Partie.

  • Von seinen letzten 13 Auswärtsspielen gewann Osnabrück nur 1 (8 Niederlagen) - dieser Sieg gelang allerdings beim letzten Gastspiel der Niedersachsen in Ahlen (2:1, 16. Spieltag).

  • Als einzige Mannschaft trafen die Niedersachsen noch nicht in den ersten 15 Minuten eines Spiels. Das letzte Tor in diesem Abschnitt glückte Thomas Reichenberger im Dezember 2007.

  • In den letzten 12 Partien kassierte der VfL immer mindestens 1 Gegentreffer - die längste Serie ohne Zu-Null-Spiel.

  • Die Osnabrücker Spieler wurden am häufigsten unfair gestoppt (381 Fouls).

  • Die Wollitz-Elf stand bei Standardsituationen am besten: Nur 5 Gegentreffer resultierten aus ruhenden Bällen.

  • Daniel Schwaab hatte ligaweit die meisten Ballkontakte (1513).

  • Thomas Reichenberger spielt zum 4. Mal gegen Freiburg. Bisher hat er gegen den Sport-Club immer getroffen (je einmal)!

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH