Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

13.11.2008 - 19:57 Uhr


Neururers Serie steht auf dem Prüfstand

Unter Peter Neururer sind die Meidericher noch unbesiegt (2 Siege, 3 Remis).

  • Am 2. Spieltag stieg das 1. Pflichtspiel zwischen Duisburg und Wehen. Beim 1:1 in der Brita-Arena wurden 6 Wiesbadener verwarnt - "Gelb-Rekord" für den noch jungen Zweitligisten aus Hessen.

  • Wehen wartet noch auf seinen 1. Auswärtssieg in dieser Saison. Kein Team netzte auf fremden Plätzen seltener ein als der SVWW (6 Tore).

  • Seit 4 Spielen sind die Zebras in eigener Spielstätte ohne Sieg (2 Niederlagen, zuletzt 2 Remis) - und seit 309 Minuten sogar ohne Tor!

  • Die Hessen ließen die meisten Gegentore nach ruhenden Bällen zu (17) - 8-mal schlug es allein nach einem Eckball ein.

  • Die Wehener müssen noch Zielwasser trinken: Nur 37 Prozent ihrer nicht geblockten Schüsse gingen auf das gegnerische Gehäuse - der schwächste Wert.

  • Im Sommer 2000 hatte Wolfgang Frank ein kurzes Gastspiel als Trainer des MSV Duisburg. Schon nach 8 Spieltagen war für den Coach Schluss - bis dahin hatten die Zebras unter ihm nur 1 Sieg geholt (5 Niederlagen).

  • Wehen griff am häufigsten zu unfairen Mitteln (392 Fouls).

  • Björn Schlicke ist der zweikampfstärkste Akteur der 2. Bundesliga: Der Innenverteidiger gewann 76.4 Prozent seiner Duelle am Ball.

  • Tom Starke ist der beste Stammkeeper der Liga: Er konnte starke 83.3 Prozent der gegnerischen Schüsse parieren und kassierte in 9 Einsätzen nur 6 Gegentore.

Weitere Artikel
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge
Offizieller Spielball

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH