offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

17. Spieltag

14.12.2008 | 14:00 Uhr

fca.png aachen_logo_150.jpg
  • FC Augsburg
  • 3 : 1
    0 : 0
  • Alemannia Aachen

2. Bundesliga

14.12.2008 - 15:50 Uhr


FCA mit Rekord in die Winterpause

Andrew Sinkala (l.) besorgte den zweiten Treffer für den FC Augsburg

Andrew Sinkala (l.) besorgte den zweiten Treffer für den FC Augsburg

Der FC Augsburg hat seine Erfolgsserie in der 2. Bundesliga weiter ausgebaut und den Aufstiegsträumen von Alemannia Aachen einen herben Dämpfer versetzt.
Das 3:1 (0:0) war der fünfte Sieg in Folge für das Team von Trainer Holger Fach - das bedeutet einen neuen Vereinsrekord in der 2. Bundesliga! Insgesamt ist der FCA jetzt bereits seit zehn Spielen ungeschlagen und damit die Mannschaft der Stunde in der 2. Bundesliga ist.

Aachens Serie beendet

Aachen dagegen verpasste es durch die erste Niederlage nach sechs Spielen, zumindest vorübergehend erstmals seit dem ersten Spieltag wieder auf den 2. Aufstiegsplatz zu klettern.

Im Rosenaustadion hatten die Gastgeber in ihrem besten Heimspiel der Saison nach rund 20 Minuten das Kommando übernommen. Die Entscheidung fiel aber erst zu Beginn der zweiten Halbzeit, dann allerdings innerhalb von zwölf Minuten.

Werner überragend

Zuerst traf Tobias Werner mit einem tollen Fernschuss aus 30 Metern (48.).

Drei Minuten später erhöhte Andrew Sinkala nach einem Aachener Abwehrfehler auf 2:0, bevor Werner mit seinem zweiten Treffer des Tages das 3:0 markierte (59.). Den Aachener Ehrentreffer erzielte Seji Olajenbesi (81.) per Kopf.

Hinhören! Die Reaktionen zum Spiel!

Twitter

Tabelle
Service
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH