offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

17. Spieltag

14.12.2008 | 14:00 Uhr

1860_muenchen_1.png fc_nuernberg.png
  • TSV 1860 München
  • 1 : 1
    0 : 1
  • 1. FC Nürnberg

2. Bundesliga

10.12.2008 - 16:51 Uhr


"Löwen" ohne Torhunger

An 4 der letzten 6 Spieltage blieb 1860 ohne Treffer.
  • Erstmals seit über 5 Jahren treffen sich 1860 München und der 1. FC Nürnberg zu einem Pflichtspiel. In der eingleisigen 2. Liga gab es dieses Derby noch nie.

  • Beide Klubs bestritten am 30. Mai 2005 das offizielle Eröffnungsspiel der Allianz Arena. Vor 66.000 Zuschauern besiegte der TSV den damaligen Bundesligisten aus Nürnberg mit 3-2.

  • Das letzte Punktspiel zwischen beiden Teams stieg im Oberhaus: Die Löwen um Kapitän Marco Kurz gewannen im Mai 2003 durch einen Doppelpack von Benjamin Lauth mit 2-1 im Frankenstadion, der Club war damit so gut wie abgestiegen.

  • 1860 ist seit 3 Heimspielen ohne Sieg (2 Pleiten, 1 Remis).

  • Der Club und die Löwen sind die beiden Zweitligisten, in deren Partien die wenigsten Tore fallen - bei den Münchnern durchschnittlich nur 2.2 pro Spiel, beim FCN 2.4.

  • Nürnberg ist seit 5 Spielen ungeschlagen (11 Punkte) und erzielte in diesem Zeitraum ligaweit die meisten Treffer (10). Von den letzten 10 Partien verlor der FCN nur 1.

  • An 4 der letzten 6 Spieltage blieb 1860 ohne Treffer.

  • Sowohl von den jeweiligen Gegnern der Löwen als auch von den Widersachern der Franken wurde 2008/09 noch kein Akteur des Feldes verwiesen.

  • Marek Mintal ist zurück! Durch seinen Doppelpack zuletzt gegen Rostock ist er nun bester Torschütze des Clubs mit 5 Treffern. In seiner letzten Zweitligasaison 2004/05 wurde der Slowake Torschützenkönig mit 18 Toren - damals hatte er nach der Hinserie 8 Treffer auf seinem Konto.

  • Zwischen 1990 und 1994 schnürte Marco Kurz seine Fußballschuhe für den 1. FC Nürnberg und bestritt für den FCN 108 BL-Spiele (kein Tor).

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH