offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

15. Spieltag

30.11.2008 | 14:00 Uhr

his_oberhausen_104x104_plain.png bl_duisburg_104x104_plain_ng.png
  • Rot-Weiß Oberhausen
  • 0 : 3
    0 : 2
  • MSV Duisburg

2. Bundesliga

30.11.2008 - 15:54 Uhr


Erster Sieg für MSV-Trainer Neururer

Cedrik Makiadi (l.) kann sich über seinen achten Saisontreffer freuen

Cedrik Makiadi (l.) kann sich über seinen achten Saisontreffer freuen

Peter Neururer hat mit dem Auswärtssieg gegen seinen alten Weggefährten Jürgen Luginger den ersten Sieg als Coach des Zweitligisten MSV Duisburg eingefahren.
Eine Woche nach seinem Debüt auf der MSV-Trainerbank beim enttäuschenden 0:0 gegen den FSV Frankfurt gewannen der 53-Jährige und seine zuvor sechsmal in Folge sieglose Mannschaft das Revierderby bei Rot-Weiß Oberhausen 3:0 (2:0).

Duisburg hält Anschluss

Während die Duisburger damit den Kontakt zur oberen Tabellenhälfte halten, muss sich RWO nach zuvor vier Spielen ohne Niederlage nacheinander wieder nach unten orientieren.

Cedric Makiadi, der bereits zum achten Mal erfolgreich war, brachte den Bundesliga-Absteiger im Niederrheinstadion nach 36 Minuten in Führung.

Oberhausen nach der Pause besser in der Partie

Der Kameruner Dorge Rostand Kouemaha erhöhte mit einem abgefälschten Schuss noch vor der Pause zum verdienten 2:0 (44.) für die im Spiel nach vorn aktiveren Gäste.

Oberhausen kam erst nach dem Seitenwechsel besser in die Partie, musste durch Nicky Adler aber noch den dritten Gegentreffer hinnehmen (73.).


Hinhören! Die Reaktionen zum Spiel!

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH