Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

20.11.2008 - 13:56 Uhr


Hansas Absturz nach dem Kantersieg

In der 2. Liga gewann 1860 München keines der 3 Gastspiele an der Ostsee (2 Niederlagen).

Von den letzten 6 Ligaspielen gegen die Löwen gewann Hansa Rostock 4 (1 Niederlage, 1 Remis).

  • Die "Löwen" sind seit 3 Auswärtsspielen unbesiegt (2 Siege) und auf fremden Plätzen seit 337 Minuten ohne Gegentreffer!

  • Vor dem Halbzeitpfiff hat in Rostock noch kein Gast eingenetzt - alle 6 Gegentreffer in der DKB-Arena kassierte der FC Hansa erst in den letzten 30 Spielminuten!

  • Das 0:6 in Kaiserslautern am vergangenen Montag war gleichbedeutend mit der höchsten Hansa-Pleite in der 2. Liga.

  • Für Juri Schlünz begann sein Job als Hauptverantwortlicher genauso, wie er fast genau 4 Jahre zuvor geendet hatte -
    damals mit einem 0:6 im Ostseestadion gegen den HSV.

  • Kurios: Nach dem 9:0-Kantersieg über Koblenz am 8. Spieltag blieb Rostock die folgenden 5 Spiele sieglos (3 Niederlagen, 2 Remis) und stürzte von Platz 8 auf 14 ab.

  • 1860 ist seit 3 Partien torlos. Eine längere Durststrecke hatten die "Löwen" zuletzt zwischen dem 20. und 23. Spieltag der Saison 2007/08 (4 Spiele).

  • In der Vorsaison hatten die Ostseestädter nach 13 Spieltagen ebenfalls 14 Zähler auf dem Konto, spielten damals aber noch eine Etage höher.

  • Die Rostocker sind 1 von 3 Mannschaften, die noch kein Gegentor aus der Distanz kassierten.

  • "Löwe" Manuel Schäffler ist der Zweitliga-Stürmer, der am längsten auf ein Saisontor wartet - 527 Minuten stand er ohne Erfolgserlebnis auf dem Feld.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH