offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

13. Spieltag

14.11.2008 | 18:00 Uhr

stp.png
  • FC St. Pauli
  • 2 : 2
    2 : 2

2. Bundesliga

13.11.2008 - 12:33 Uhr


Heimstärke vs. Auswärtslauf

In der letzten gemeinsamen Zweitligasaison 2002/03 gewannen die Ahlener beide Duelle gegen St. Pauli (4:1 in Hamburg, 3:2 zuhause).
  • Torflut: In 4 Begegnungen beider Teams in Liga 2 fielen immer mindestens 5 Tore und im Schnitt 6.

  • Ahlen gewann 3 der letzten 4 Gastspiele und ist hinter Mainz 05 das beste Auswärtsteam der Liga (12 Punkte).

  • Die Hanseaten gewannen 5 von 6 Heimspielen - nur am 1. Spieltag reichte es gegen Osnabrück lediglich zu einem 2:2.

  • Die Elf von Christian Wück kassierte die meisten Gegentore nach Freistößen (6). Das könnte den Hamburgern gerade recht kommen, schließlich sind sie mit 7 Treffern nach Freistoßsituationen die gefährlichste Mannschaft im "Unterhaus".

  • Die Ahlener foulten am seltensten (208 Mal), wurden aber im Gegenzug am häufigsten mit unfairen Mitteln gestoppt (268 Fouls vom Gegner).

  • St. Pauli ließ die meisten Gegentreffer nach dem Seitenwechsel zu (18) - auch anteilig ist das Höchstwert (78%).

  • Der Aufsteiger hat die beste Zweikampfbilanz der Liga: 53,2% der Duelle am Ball entschied Ahlen für sich.

  • Ahlen kassierte von allen Teams die meisten Gegentore mit dem Kopf (10). Das sind mehr als die Hälfte aller RWA-Gegentreffer (53%).

  • Nur der Fürther Allagui traf öfter (10-mal) als Lars Toborg, der 5 seiner 7 Tore in der Fremde schoss.

Twitter

Tabelle
Torjäger
Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH