Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

26.09.2008 - 11:02 Uhr


Frankfurter Kopfballstärke

Der FSV wartet seit 6 Spielen auf einen Sieg und ist mit nur 2 Punkten in diesem Zeitraum das schwächste Team.


  • 1994/95 begegneten sich der Club und der FSV letztmals in einem Pflichtspiel. Beide Zweitligapartien entschied Nürnberg für sich.

  • Am Ende jener Saison standen Frankfurt und Nürnberg auf Abstiegsplätzen - durch den Lizenzentzug des 1. FC Saarbrücken konnten die Franken jedoch noch den Kopf
    aus der Schlinge ziehen.

  • In keinem der letzten 6 Spiele kassierte der Club mehr als 1 Gegentor.

  • 8 der 11 FSV-Tore wurden per Kopf erzielt - das ist sowohl anteilig (73%) als auch absolut Ligaspitze.

  • In der Schlussviertelstunde kassierte die Oral-Elf ligaweit die meisten Gegentore (7, wie Ahlen).

  • Die Franken haben nach Wehen die schlechteste Chancenverwertung (9.9%).

  • Der FCN gewann nur 46.9% der Zweikämpfe am Ball - nur Koblenz ist schlechter.

  • Beide Manschaften konnten noch kein Spiel nach Rückstand in einen Sieg umwandeln. Der Club lag 6-mal zurück und schaffte nur 2 Remis, der FSV holte in 7 Partien nach Rückstand nur 1 Punkt.

  • Mintal und Charisteas bereiteten aus dem Spiele heraus jeweils 17 Torschüsse vor - nur 2 Akteure in der Liga mehr.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH