offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

10. Spieltag

29.10.2008 | 17:30 Uhr

bl_duisburg_104x104_plain_ng.png stp.png
  • MSV Duisburg
  • 1 : 2
    0 : 0
  • FC St. Pauli

2. Bundesliga

29.10.2008 - 19:27 Uhr


St. Pauli feiert ersten Auswärtssieg

Erster Auswärtssieg für St. Pauli nach vier Niederlagen in Folge

Erster Auswärtssieg für St. Pauli nach vier Niederlagen in Folge

Der FC St. Pauli hat mit einem 2:1-Sieg beim MSV Duisburg seine bisherige Auswärtsschwäche in der 2. Bundesliga beendet.
Die "Zebras" hingegen haben durch die erste Heimniederlage den Anschluss an die Aufstiegsplätze verloren und liegen nun vier Punkte hinter Rang drei. St. Pauli schaffte nach zuvor sieben Auswärtsniederlagen in Serie dagegen den Sprung in die obere Tabellenhälfte.

Turbulente zweite Hälfte

Nach einer weitgehend langweiligen ersten Hälfte überschlugen sich nach der Pause die Ereignisse. Dorge Kouemaha (51.) erzielte das 1:0, nur Sekunden später verpasste Sandro Wagner freistehend eine Vorentscheidung.

Nach einem Platzverweis gegen den Duisburger Serge Branco, der innerhalb von drei Minuten zuerst Gelb und dann Gelb-Rot (68.) sah, gelang St. Pauli noch die Wende durch Tore von Florian Bruns (69.) und Rouwen Hennings (74.).

Schwung nicht umgesetzt

In der MSV-Arena kamen die Gastgeber aggressiver aus der Kabine, während St. Pauli zunächst wie üblich technisch ansprechend spielte, aber zu harmlos blieb.

Dann spielten die Duisburger den Hamburgern in die Karten, die plötzlich wie aufgedreht auftraten.

Twitter

Tabellenrechner
Tippspiel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH