offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

7. Spieltag

05.10.2008 | 14:00 Uhr

fci.png bl_rostock_104x104_plain.png
  • FC Ingolstadt 04
  • 4 : 2
    1 : 1
  • FC Hansa Rostock

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Glückliche Hanseaten

Die Glückspilze der Liga: Rostock konnte sich schon 5-mal bei Pfosten oder Latte bedanken, die ein Gegentor für die Hanseaten verhinderten.
  • Hansa Rostock und der FC Ingolstadt 04 begegneten sich noch nie in einem Pflichtspiel.

  • Die Ostseestädter konnten noch keines der 3 Auswärtsspiele der Saison gewinnen. Den letzten Auswärtserfolg in der 2. Liga feierten sie in Bayern - mit 2-1 bei 1860 München im Mai 2007.

  • Unter Thorsten Fink hat der FCI zu Hause nur 1 Ligaspiel verloren (9 Siege, 1 Remis).

  • Die Ingolstädter wurden ligaweit am häufigsten gefoult (134-mal).

  • Nur Kaiserslautern (9) und Fürth (8) schossen mehr Tore in der letzten halben Stunde als der F.C. Hansa (6).

  • In dieser Saison blieb Ingolstadt in keinem der 7 Pflichtspiele ohne Gegentor.

  • In den letzten 3 Spielen traf die Hansa-Kogge 4-mal in den letzten 10 Minuten.

  • Ersin Demir und Valdet Rama standen immer in der Ingolstädter Startelf, wurden aber je 5-mal ausgewechselt - ligaweit kein Spieler öfter.

  • Als Trainer trafen Fink und Pagelsdorf noch nie aufeinander. Als Spieler jedoch machte der Rostocker Coach am 16.12.1989 sein letztes Pflichtspiel - im Trikot von Hannover 96 verlor er in der 2. Liga 0-3 in Wattenscheid, für die der damals 22-jährige Fink auflief. Auch im Vergleich Trainer gegen Spieler macht der Hansa-Coach keine gute Figur gegen den Ex-Spieler von Karlsruhe und Bayern. Von 8 BL-Duellen gewann Pagelsdorf nur 1 - als Rostocker Trainer.

Twitter

Tabelle
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH