Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

06.09.2008 - 18:09 Uhr


Glückliche Hanseaten

Die Glückspilze der Liga: Rostock konnte sich schon 5-mal bei Pfosten oder Latte bedanken, die ein Gegentor für die Hanseaten verhinderten.

  • Hansa Rostock und der FC Ingolstadt 04 begegneten sich noch nie in einem Pflichtspiel.

  • Die Ostseestädter konnten noch keines der 3 Auswärtsspiele der Saison gewinnen. Den letzten Auswärtserfolg in der 2. Liga feierten sie in Bayern - mit 2-1 bei 1860 München im Mai 2007.

  • Unter Thorsten Fink hat der FCI zu Hause nur 1 Ligaspiel verloren (9 Siege, 1 Remis).

  • Die Ingolstädter wurden ligaweit am häufigsten gefoult (134-mal).

  • Nur Kaiserslautern (9) und Fürth (8) schossen mehr Tore in der letzten halben Stunde als der F.C. Hansa (6).

  • In dieser Saison blieb Ingolstadt in keinem der 7 Pflichtspiele ohne Gegentor.

  • In den letzten 3 Spielen traf die Hansa-Kogge 4-mal in den letzten 10 Minuten.

  • Ersin Demir und Valdet Rama standen immer in der Ingolstädter Startelf, wurden aber je 5-mal ausgewechselt - ligaweit kein Spieler öfter.

  • Als Trainer trafen Fink und Pagelsdorf noch nie aufeinander. Als Spieler jedoch machte der Rostocker Coach am 16.12.1989 sein letztes Pflichtspiel - im Trikot von Hannover 96 verlor er in der 2. Liga 0-3 in Wattenscheid, für die der damals 22-jährige Fink auflief. Auch im Vergleich Trainer gegen Spieler macht der Hansa-Coach keine gute Figur gegen den Ex-Spieler von Karlsruhe und Bayern. Von 8 BL-Duellen gewann Pagelsdorf nur 1 - als Rostocker Trainer.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH