Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

02.09.2008 - 16:21 Uhr


Aachen spielt auf unbeliebtem Boden

Aus den letzten 6 Gastspielen beim MSV holten die Kaiserstädter nur 1 Punkt.

  • Der letzte Aachener Sieg in Duisburg datiert vom März 1986. Damals gewann der TSV 2-1 bei den Zebras.

  • Duisburg ist seit 3 Spielen gegen die Alemannia ungeschlagen. In diesen 3 Partien gelang den Kaiserstädtern insgesamt nur 1 Tor gegen den MSV.

  • Die letzten 2 Aufeinandertreffen an ei

  • nem Freitagabend in Duisburg verliefen torreich. Am 2.11.2001 siegten die Zebras mit 5-0. Das Duell ein Jahr später am 20.9.2002 endete mit einem 3-3-Unentschieden.

  • Der Ex-Alemanne Marius Ebbers war in beiden Partien jeweils 2-mal erfolgreich für die Heimelf.

  • Aachen stellt neben Freiburg und Koblenz die beste Abwehr der 2. Liga - nur 4-mal zappelte es im Netz von Torhüter Stuckmann (1 Gegentor pro Spiel).

  • Kein Spieler im Kader des MSV Duisburg erzielte je ein Zweitligator gegen Aachen.

  • Mann der 1. Halbzeit: Benjamin Auer traf in 3 von 4 Partien für die Alemannia jeweils 1-mal und jeweils im 1. Spielabschnitt.

  • 2 der 3 Treffer erzielte der Stürmer sogar in den ersten 6 Spielminuten. Immer dasselbe Ritual: Sandro Wagner wurde in allen 4 Partien ausgewechselt.

  • Für ihn kam stets Valentine Atem ins Spiel.

  • Schüsse ohne Erfolg: Mittelfeldspieler Matthias Lehmann gab nach Wehens Orahovac (15) die meisten Torschüsse aller Spieler ab (14).

  • Einen Treffer konnte der Aachener allerdings diese Saison noch nicht erzielen.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH