Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

23.08.2008 - 19:55 Uhr


Osnabrück hofft auf Auswärtserfolg

In der Saison 1992/93 gelang den Niedersachsen der einzige Auswärtssieg am Bruchweg: Beim 3-2-Erfolg fielen 4 Tore in der Schlussviertelstunde.

  • In der vergangenen Spielzeit gewannen die Rheinhessen beide Partien (2-1, 4-1) - Felix Borja war in beiden Spielen je 1-mal erfolgreich.

  • Mainz und Osnabrück spielten in der 2. Liga 12-mal gegeneinander, doch erstmals treffen beide Teams in 2 aufeinanderfolgenden Spielzeiten aufeinander.

  • Der VfL ist seit 6 Partien fernab der Bremer Brücke ohne Sieg.

  • In der vergangenen Saison schossen die Rheinhessen die meisten Heimtore der Liga (43) und waren aufgrund der besseren Tordifferenz auch das beste Team auf heimischem Boden (37 Punkte).

  • Der VfL ist aktuell von allen Zweitligateams am längsten unbesiegt (6 Spiele).

  • Zwischen der 31. und 45. Minute war Mainz am gefährlichsten: 3 der 5 Tore wurden in diesem Zeitraum erzielt.

  • Osnabrück teilte in 5 der letzten 6 Ligaspiele die Punkte (1 Sieg) - die letzte Niederlage kassierte der VfL Ende April gegen die Mainzer (1-2).

  • Das nächste Osnabrücker Tor wäre das 50. in der 2. Liga für Claus-Dieter Wollitz, seit er als Trainer auf der Bank sitzt.

  • Kein Spieler in der 2. Liga bestritt mehr Zweikämpfe am Ball als Gaetano Manno (41), der 39% davon für sich entschied.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH