Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

21.08.2008 - 12:53 Uhr


"Löwen" wollen Heim-Komplex ablegen

In der vergangenen Saison traten die Mainzer 2-mal bei den Löwen an: Sowohl im DFB-Pokal (1-2) als auch in der Liga (1-1) schoss der FSV genau 1 Tor in der Allianz Arena.

  • In der eingleisigen 2. Bundesliga konnte der TSV 1860 gegen Mainz noch nicht gewinnen (2 Niederlagen, 2 Remis).

  • Von ihren letzten 8 Punktspielen in der Münchner Arena gewannen die Löwen nur 1 (4 Niederlagen).

  • Gegen den FCK gaben die Rheinhessen nach einer 3-0-Pausenführung noch 2 Punkte ab - eine 3-0-Führung hatte Mainz zuletzt im Februar 2002 beim 3-3 daheim gegen Oberhausen vergeben.

  • Die 3 Tore der Mainzer waren kein Zufall: Schon in der letzten Saison waren sie das torgefährlichste Team auf heimischem Boden gewesen (43 Treffer).

  • In der letzten Saison hatten die Löwen die meisten Eigentore produziert (4) - nun traf zum Saisonauftakt Ghvinianidze gleich wieder in den eigenen Kasten.

  • Mainz hatte die beste Zweikampfbilanz des 1. Spieltags: Gegen die Lauterer gewannen die 05er 61.8% ihrer Duelle am Ball.

  • Die Rheinhessen hatten am 1. Spieltag auch die beste Chancenverwertung aller Teams: 30% ihrer nicht geblockten Schüsse zappelten im Netz.

  • Die Elf von Jörn Andersen griff am seltensten zu unfairen Mitteln (10 Fouls).

  • Torben Hoffmann spielte die meisten langen Pässe zum Saisonauftakt (14), von denen rund 14% einen Mitspieler fanden.

Weitere Artikel
Tabelle
Spieltag & Spielplan
Torjäger
Clubs & Spieler

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH