Spieltag & Spielplan

2. Bundesliga

21.08.2008 - 12:53 Uhr


"Löwen" wollen Heim-Komplex ablegen

In der vergangenen Saison traten die Mainzer 2-mal bei den Löwen an: Sowohl im DFB-Pokal (1-2) als auch in der Liga (1-1) schoss der FSV genau 1 Tor in der Allianz Arena.

  • In der eingleisigen 2. Bundesliga konnte der TSV 1860 gegen Mainz noch nicht gewinnen (2 Niederlagen, 2 Remis).

  • Von ihren letzten 8 Punktspielen in der Münchner Arena gewannen die Löwen nur 1 (4 Niederlagen).

  • Gegen den FCK gaben die Rheinhessen nach einer 3-0-Pausenführung noch 2 Punkte ab - eine 3-0-Führung hatte Mainz zuletzt im Februar 2002 beim 3-3 daheim gegen Oberhausen vergeben.

  • Die 3 Tore der Mainzer waren kein Zufall: Schon in der letzten Saison waren sie das torgefährlichste Team auf heimischem Boden gewesen (43 Treffer).

  • In der letzten Saison hatten die Löwen die meisten Eigentore produziert (4) - nun traf zum Saisonauftakt Ghvinianidze gleich wieder in den eigenen Kasten.

  • Mainz hatte die beste Zweikampfbilanz des 1. Spieltags: Gegen die Lauterer gewannen die 05er 61.8% ihrer Duelle am Ball.

  • Die Rheinhessen hatten am 1. Spieltag auch die beste Chancenverwertung aller Teams: 30% ihrer nicht geblockten Schüsse zappelten im Netz.

  • Die Elf von Jörn Andersen griff am seltensten zu unfairen Mitteln (10 Fouls).

  • Torben Hoffmann spielte die meisten langen Pässe zum Saisonauftakt (14), von denen rund 14% einen Mitspieler fanden.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH