offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

1. Spieltag

17.08.2008 | 14:00 Uhr

fci.png sgf.png
  • FC Ingolstadt 04
  • 3 : 2
    2 : 1
  • Greuther Fürth

2. Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Erneutes Kennenlernen nach 28 Jahren

Erstmals treffen der FC Ingolstadt und Greuther Fürth in ihrer Klubgeschichte aufeinander. In der 2. Liga Süd traf die SpVgg Fürth zwischen 1978 und 1981 jeweils 4-mal auf die Vorgängervereine des FCI, den MTV und den ESV Ingolstadt. Die Franken blieben gegen beide Klubs ohne Niederlage (7 Siege, 1 Unentschieden).
  • Ihr letztes Punktspiel in Ingolstadt bestritten die Fürther im August 1980 beim ESV Ingolstadt. Bei den "Eisenbahnern" gelang nach 0-2-Rückstand ein 3-2-Erfolg. Im selben Stadion geht es für die Franken 28 Jahre später erneut um Punkte.

  • Zum 222. Mal sitzt Benno Möhlmann bei einem Zweitligaspiel auf der Trainerbank der Fürther - seine 3. Amtszeit bei der SpVgg steht an. Zu seinem Einstand haben die Franken noch nicht verloren (1 Sieg, 1 Remis).

  • Seit 8 Punktspielen sind die Schanzer ohne Remis (5 Siege, 3 Niederlagen).

  • Seit Thorsten Fink an der Donau das Ruder übernommen hat, ist Ingolstadt in der Liga ohne Heimniederlage (8 Spiele, 7 Siege).

  • Von den 9 Heimpartien unter Vorgänger Jürgen Press hatte der FCI nur 2 gewonnen.

  • Keine Mannschaft traf in der letzten Zweitligasaison so oft von außerhalb des Strafraums wie die Franken (12-mal).

  • In ihren letzten 6 Auswärtsspielen der Vorsaison gab's für die Spielvereinigung nicht viel zu holen - 4-mal blieben die Fürther torlos, nur 2-mal reichte es für 1 Punkt (4 Niederlagen).

  • Sowohl in die letzte als auch in die vorletzte Saison starteten die Franken mit einem 1-1 in die neue Spielzeit.

  • Auch in der Regionalliga Süd hatten die Schanzer in den letzten beiden Jahren zum Auftakt ein Heimspiel - beide gingen verloren.
  • Twitter

    Tabelle
    Service

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH