Bundesliga

07.05.2017 - 21:00 Uhr


Wer wird der Spieler des 32. Spieltags?

Köln - Wer wird Spieler des 32. Spieltags? Zur Wahl stehen Freiburgs Florian Niederlechner, Kölns Anthony Modeste, Leipzigs Timo Werner und Wolfsburgs Mario Gomez. Jetzt abstimmen!

Der Stürmer war mit seinen zwei Toren der Mann des Spiels beim 2:0-Sieg gegen den FC Schalke 04. Ein Tor aus dem Spiel heraus und eins vom Elfmeterpunkt - die Freiburger dürfen sich bestätigt fühlen, nachdem sie gerade erst die Kaufoption auf den von Mainz ausgeliehenen Angreifer gezogen haben.

  • Niederlechner schnürte seinen dritten Doppelpack in der Bundesliga (zuvor in Ingolstadt und Frankfurt).

  • Drei seiner elf Bundesliga-Tore erzielte er gegen Schalke, gegen keinen anderen Klub traf er so oft.

>>> Alle Infos zu #SCFS04 im Matchcenter

Anthony Modeste (1. FC Köln)

Mit zwei Treffern war Anthony Modeste maßgeblich am 4:3-Erfolg des 1. FC Köln gegen Werder Bremen beteiligt. Bereits zum sechsten Mal in dieser Saison traf der Stürmer mehrfach in einem Spiel und beendete so eine Mini-Flaute mit drei Spielen ohne Torerfolg.

  • Zum siebten Mal in dieser Saison sorgte er für das 1:0, kein anderer Spieler der Liga eröffnete den Torreigen öfter.

  • Modeste gab die meisten Torschüsse aller Spieler ab (sechs) und jagt nun in den letzten beiden Spielen dieser Saison Klaus Allofs, der als letzter Kölner öfter in einer Saison erfolgreich war (26 Tore 1984/85) als Modeste derzeit (25 Treffer).

>>> Alle Infos zu #KOESVW im Matchcenter

Timo Werner (RB Leipzig)

Gegen Hertha BSC netzte Timo Werner gleich doppelt ein. Erst traf er per Kopf, dann per Fuß und sorgte so für die zwischenzeitliche 2:0-Führung von RB Leipzig. Am Ende gewannen die Sachsen in Berlin mit 4:1 und Werner hatte großen Anteil am Erfolg in Berlin.

  • Werner schnürte bereits seinen vierten Doppelpack in dieser Saison - erstmals traf er nach der Winterpause doppelt.

  • Werner steht zwei Spieltage vor Ablauf der Spielzeit bei 19 Saisontoren und ist erst der fünfte Spieler unter 22 Jahren, der diese Marke erreicht.

>>> Alle Infos zu #BSCRBL im Matchcenter

Mario Gomez (VfL Wolfsburg)

Der VfL Wolfsburg kann sich im Abstiegskampf auf Torjäger Mario Gomez verlassen. Gegen Eintracht Frankfurt erzielte der Stürmer sein 15. Saisontor und bereitete einen weiteren Treffer vor.

  • Erstmals steuerte Gomez im VfL-Trikot eine Torvorlage bei.

  • Der Nationalspieler war in dieser Saison an der Hälfte der 32 Wolfsburger Tore direkt beteiligt (15 Tore, eine Torvorlage).

>>> Alle Infos zu #SGEWOB im Matchcenter

Stimme hier für den Spieler des 32. Spieltags ab!

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
Service

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH