Bundesliga

18.03.2016 - 18:00 Uhr


Voting: Raffael schieSSt das Tor des 26. Spieltags

Aus der Distanz trifft Raffael zum 2:0

Köln - Sie haben gewählt! Raffael erzielt mit seinem Treffer das Tor des 26. Spieltags. Damit setzt er sich deutlich gegen seine Konkurrenz durch.

Aus gut 40 Metern trifft Raffael gegen Eintracht Frankfurt in der 53. Minute zum 2:0, nachdem vorher bereits Lars Stindl getroffen hatte. Mahmoud Dahoud erhöht dann noch auf den Endstand von 3:0. Raffael war wieder einmal das Herz der Offensive von Borussia Mönchengladbach, zeigte sich mit nur acht Prozent Fehlpässen ungemein ballsicher gegen Frankfurt (Bestwert aller Spieler). Der Brasilianer gewann starke 61 Prozent seiner Zweikämpfe und krönte seine Leistung mit seinem dritten Weitschusstor dieser Saison - kein Spieler der Liga war öfter aus der Distanz erfolgreich.

Deutlicher Sieg

Mit rund 60 Prozent der Stimmen steht der Spieler von Borussia Mönchengladbach deutlich auf dem ersten Platz. Hinter ihm kommt Moritz Hartmann vom FC Ingolstadt mit 15 Prozent, Platz 3 nimmt Thomas Müller mit 13 Prozent ein. Knapp dahinter auf dem 4. Rang liegt Sandro Wagner vom SV Darmstadt 98 mit 12 Prozent.

>>> Hier geht's zum Ergebnis

Weitere Artikel
#Spielplan
Tabelle
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH