Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

Bundesliga

04.04.2016 - 13:00 Uhr


Ron-Robert Zieler spielt seit fünf Jahren jede Minute

Köln - Sowohl Hertha BSC als auch Hannover 96 kassierten am vergangenen Spieltag eine deutliche Niederlage: Hannover verlor gegen den HSV mit 0:3, die Hertha unterlag im Duell um Platz drei in Mönchengladbach gleich mit 0:5. Die Niedersachsen probieren es nun mit einem neuen Trainer. Die Vorschau:

Voraussichtliche Aufstellung:

Hertha: Jarstein - Weiser, Langkamp, Stark, Plattenhardt - Lustenberger, Skjelbred - Haraguchi, Darida, Kalou - Ibisevic

Hannover: Zieler - Sakai, Milosevic, Schulz, Sorg - Sane, Schmiedebach - Karaman, Kiyotake, Bech - Szalai

Top-Fakten:

  • Die beiden höchsten Berliner Niederlagen in der Ära von Coach Pal Dardai setzte es gegen Mönchengladbach: In dieser Saison mit 0:5 und 1:4.

  • Damit gab es in den zwei Partien gegen die Borussen durchschnittlich alle 20 Minuten ein Gegentor, ansonsten in dieser Saison nur alle 101 Spielminuten.

  • Durch die klare Niederlage hat sich die Hertha am vergangenen Wochenende die Tordifferenz ruiniert. Soll es mit der Champions-League-Teilnahme klappen, so müssen sich die Berliner über mehr Punkte qualifizieren.

  • Statt der Erfahrung von 524 Bundesliga-Spielen als Trainer (Thomas Schaaf, Rang vier in der Historie) vertraut Hannover bei der Umsetzung des Wunders nun Daniel Stendel (keine Erfahrung als Bundesliga-Trainer).

  • Als Spieler kam Stendel für Hannover und den HSV 96 Mal in der Bundesliga zum Einsatz (zwölf Tore).

  • Hertha blieb in fünf der elf Rückrundenspiele torlos und damit schon mehr als doppelt so oft wie in der kompletten Hinrunde (zwei Mal).

  • Ron-Robert Zieler hat seit dem 9. April 2011 in der Bundesliga immer durchgespielt (170 Bundesliga-Spiele vor der Hertha-Partie), seine beeindruckende Serie feiert am Samstag nach dem Hertha-Spiel den fünften Geburtstag.

  • Das ist im historischen Kontext die viertlängste Serie aller Torhüter hinter den absoluten Torwart-Legenden Maier, Stein, und Schumacher.

Hinspiel: Salomon Kalou dreht auf

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH