Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

Bundesliga

29.02.2016 - 13:00 Uhr


Starke Hertha empfängt die kriselnde Eintracht

Köln - Hertha BSC hat bereits 39 Punkte auf dem Konto. Mehr waren es zu diesem Zeitpunkt bei den Berlinern zuletzt in der Saison 2008/09. Eintracht Frankfurt hat hingegen keinen guten Lauf, konnte gegen die "Alte Dame" zuletzt aber immer punkten. Die Vorschau:

Voraussichtliche Aufstellungen:

Berlin: Jarstein - Weiser, Stark, Brooks, Plattnhardt - Lustenberger, Skjelbred - Haraguchi, Darida, Kalou - Ibisevic

Frankfurt: Hradecky - Regäsel, Zambrano, Abraham, Oczipka - Russ - Stendera, Fabian, Huszti - Meier - Seferovic

Top-Fakten:

  • Schon jetzt haben die Berliner vier Punkte mehr auf dem Konto als nach der kompletten letzten Saison.

  • Frankfurt ist gegen Hertha seit vier Partien ungeschlagen, zuletzt gab es drei Remis in Folge.

  • In Köln gelang Hertha der erste Sieg in der Rückrunde.

  • Die Berliner sind seit sechs Heimspielen ungeschlagen, eine längere derartige Serie gab es bei der Hertha letztmals in der Saison 2008/09.

  • Frankfurt wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg in der Bundesliga.

  • Die letzten drei Heimspiele von Hertha endeten unentschieden, bei einem weiteren Remis wäre der Vereinshöchstwert eingestellt.

  • Die Eintracht spielte in dieser Saison bereits sechs Mal 0:0 - Vereinsrekord!

  • Zuletzt fielen zwei Mal in Folge keine Tore in Spielen der Eintracht. Drei torlose Partien in Serie gab es in der Frankfurter Bundesliga-Historie noch nie.

  • Alex Meier traf in den letzten vier Duellen gegen Hertha immer (insgesamt fünf Mal).

Hinspiel: Darida gleicht kurz vor Schluss aus

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH