Bundesliga

10.03.2016 - 13:00 Uhr


Der 1. FC Köln ist der Lieblingsgast von Hannover

Köln - Gegen kein anderes Team ist Hannover 96 so lange ungeschlagen wie gegen den 1. FC Köln. Die Geißböcke hoffen mit einem Auswärtsdreier wieder den Anschluss ans Tabellenmittelfeld herzustellen.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Hannover 96: Zieler - H. Sakai, Milosevic, C. Schulz, Sorg - Gülselam, S. Sané - Karaman, Kiyotake, Fossum - Hugo Almeida

1. FC Köln: Horn - Sörensen, Mavraj, Heintz, Hector - M. Lehmann, Gerhardt - Risse, Mladenovic - Bittencourt - Modeste

Top-Fakten:

  • Hannover ist gegen Köln seit vier Spielen ungeschlagen (drei Siege, ein Remis) – so lange wie aktuell gegen keinen anderen Bundesligisten

  • Seit dem Aufstieg 2002 gewannen die 96er zwei Drittel der Spiele gegen den FC (zehn von 15)

  • Kölns letzter Sieg gegen Hannover datiert vom 16. Oktober 2011 – Lukas Podolski schnürte beim 2:0-Heimerfolg einen Doppelpack

  • In den seitherigen vier Partien gegen die Niedersachsen erzielte der FC nur zwei Tore, nie mehr als eines pro Spiel

  • Köln gewann nur eines der vergangenen acht Gastspiele in Hannover – am 27. März 2010 mit 4:1 (zweimal Tosic sowie Petit und Novakovic trafen für den FC)

  • Köln spielte in Hannover seit acht Partien nicht mehr zu null (letztmals beim 3:0-Sieg am 21. Mai 1988)

  • Der FC verlor in Hannover nie nach einer Führung

  • Hannover gewann seit dem Aufstieg 2002 sechs der sieben Heimspiele gegen Köln

  • Thomas Schaaf verlor als Trainer nur drei seiner 18 Bundesliga-Spiele gegen den FC (elf Siege, vier Unentschieden)

  • Die Co-Trainer Wolfgang Rolff und Mathias Hönerbach waren einst als Spieler für den 1. FC Köln aktiv

  • Ron-Robert Zieler ist gebürtiger Kölner und spielte in der Jugend beim FC, ehe er 2005 zu Manchester United wechselte

  • Leonardo Bittencourt spielte von 2013 bis 2015 für Hannover (57 Bundesliga-Spiele, fünf Tore, neun Assists)

Hinspiel: Hannover gelingt zweiter Saisonsieg

Weitere Artikel
#Spielplan
Tabelle
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH