Bundesliga

04.02.2016 - 09:00 Uhr


Bei Werder und Gladbach sind viele Tore garantiert

Köln - Da scheinen Tore garantiert: Bremen (36) und Mönchengladbach (34) gehören zu den Teams mit den meisten Gegentreffern, insgesamt fielen bei den Matches dieser beiden Clubs schon 118 Treffer. Alles Wissenswerte zur Partie Borussia Mönchengladbach gegen SV Werder Bremen.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Mönchengladbach: Sommer - Korb, Christensen, Hinteregger, Wendt - Dahoud, Nordtveit - Hofmann, Johnson - Stindl, Raffael

Bremen: Wiedwald - Gebre Selassie, Vestergaard, Djilobodji, U. Garcia - Fritz, Junuzovic - Kleinheisler, Grillitsch - Pizarro - Ujah

  • Mönchengladbach verlor drei der jüngsten vier Bundesliga-Spiele.

  • Mönchengladbach gewann keines der jüngsten sechs Spiele am Freitagabend, blieb dabei stets torlos und verlor fünf davon.

  • Bremen erzielte in beiden Spielen 2016 jeweils drei Treffer – in der gesamten Hinrunde waren nur in zwei Spielen drei oder mehr Tore gelungen.

  • Werder holte 14 der 19 Punkte und vier der fünf Saisonsiege auswärts.

  • Mönchengladbach holte zehn von zwölf möglichen Punkten aus den jüngsten vier Heimspielen gegen Bremen, verlor aber im Dezember 2015 das Achtelfinale im Pokal daheim gegen Werder.

  • Bremen kassierte in den jüngsten 22 Spielen immer mindestens ein Gegentor – laufender Clubnegativrekord.

  • Claudio Pizarro erzielte gegen die Hertha den 34. Doppelpack seiner Karriere – die meisten aller aktiven Spieler.

  • Yann Sommer war vergangene Saison mit 83 % abgewehrten Torschüssen der beste Keeper, nun liegt er mit 61 % abgewehrten Bällen ganz hinten.

  • Neuzugang Papy Djilobodji war gegen die Hertha mit 88 % gewonnenen Duellen zweikampfstärkster Spieler und auch am häufigsten am Ball (92 Mal).

Rückblick: Erster Werder-Sieg

Im Duell der noch sieglosen Clubs setzt sich Werder knapp durch. Kurz nach der Pause köpft Abwehrchef Jannik Vestergaard das entscheidende Tor.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH