Bundesliga

29.02.2016 - 13:00 Uhr


Leverkusen gegen Bremen - Duell der Standardkönige

Köln - Hakan Calhanoglu von Bayer Leverkusen und Zlatko Junuzovic vom SV Werder Bremen sind die erfolgreichsten Freistoßschützen aller aktiven Bundesliga-Spieler. Calhanoglu erzielte bereits elf direkte Freistoßtreffer in der Bundesliga, Junuzovic versenkte den Ball immerhin fünf Mal im Netz. In dieser Saison schwächelt das Duo bislang allerdings. Die Vorschau:

Voraussichtliche Aufstellungen:

Leverkusen: Leno - Jedvaj, Tah, Ramalho, Wendell - Kramer, Calhanoglu - Bellarabi, Brandt, Mehmedi - Chicharito

Bremen: Wiedwald - Gebre Selassie, Vestergaard, Djilobodji, S. Garcia - Grillitsch, Yatabaré - Kleinheisler, Junuzovic - Pizarro - Ujah

Top-Fakten:

  • Hakan Calhanoglu und Zlatko Junuzovic erzielten letzte Saison zusammen elf direkte Freistoßtore. In dieser Spielzeit war bislang nur Calhanoglu in seiner Paradedisziplin erfolgreich erfolgreich. Der Türke traf am 2. Spieltag in Hannover.

  • In dieser Spielzeit wurden insgesamt erst elf direkte Freistoßtore erzielt. Zum gleichen Zeitpunkt der Vorsaison waren es 29. Die Treffer des Scharfschützen-Duos fehlen.

  • Leverkusen kassierte schon mehr Bundesliga-Niederlagen (acht) als in der ganzen letzten Saison (sieben).

  • Kein Team wartet länger auf einen Sieg als Werder Bremen (fünf Bundesliga-Spiele).

  • In der ersten englischen Woche in dieser Saison (5. bis 7. Spieltag) holte Bremen keinen Punkt. Nun hat Werder zumindest schon einen Zähler gesammelt.

  • 22 Tage zuvor trafen beide Mannschaften im DFB-Pokal-Viertelfinale aufeinander (3:1 für Bremen).

  • Karim Bellarabi und Hakan Calhanoglu erzielten in dieser Bundesliga-Saison jeweils erst zwei Tore. Zum gleichen Zeitpunkt der letzten Saison waren es neun bzw. fünf.

  • Chicharito traf in seinen ersten 19 Bundesliga-Spielen 14 Mal. Das gelang zuletzt Marek Mintal vor mehr als elf Jahren.

  • Ausgerechnet in Leverkusen könnte Claudio Pizarro Bayer Sportdirektor Rudi Völler in der Bremer Bundesliga-Torjägerliste einholen: Der Peruaner erzielte 96 Bundesliga-Tore für Werder; Völler liegt gleichauf mit Frank Neubarth auf Rang 2 (je 97 Tore). Marco Bode ist mit 101 Treffern der beste Werder-Schütze aller Zeiten.

Hinspiel: Überzeugende Werkself

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH