Bundesliga

21.05.2016 - 13:22 Uhr


Die drei besten Spiele des FC Ingolstadt 2015/16

Köln - Die Bundesliga-Saison 2015/16 ist Geschichte. Die perfekte Zeit also, um noch einmal die Höhepunkte der Spielzeit Revue passieren zu lassen. An dieser Stelle zeigen wir noch einmal die drei Highlight-Spiele der jeweiligen Bundesliga-Clubs. Heute: Der FC Ingolstadt.

1) 28. Spieltag: FC Ingolstadt  - FC Schalke 04 3:0

Gegen den FC Schalke 04 feierte der FCI seinen höchsten Sieg in seiner noch jungen Bundesliga-Geschichte - dank des typischen Ingolstädter Spiels. Nach einem von Toptorjäger Moritz Hartmann verwandelten Elfmeter führten jeweils durch konsequentes Pressing erzwungene Fehler der Schalker Hintermannschaft zu den weiteren Gegentoren durch Lukas Hinterseer und Dario Lezcano.

2) 26. Spieltag: FC Ingolstadt - VfB Stuttgart 3:3

Spektakel ohne Happy-End: In einem temporeichen Offensiv-Feuerwerk brachte sich der FCI gegen den VfB Stuttgart trotz zwischenzeitlicher 3:1-Führung um den verdienten Lohn.

3) 13. Spieltag: FC Ingolstadt – Darmstadt 98 3:1

Nach frühem Rückstand führte Robert Bauer mit einem Traumtor den FCI gegen Darmstadt 98 zurück ins Spiel. Moritz Hartmann sicherte mit dem ersten Doppelpack der Ingolstädter Bundesliga-Geschichte den Sieg.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH