Bundesliga

13.01.2016 - 18:05 Uhr


Chicharito erzielt das Tor der Hinrunde 2015/16

Köln - Javier "Chicharito" Hernandez von Bayer 04 Leverkusen hat das Tor der Hinrunde 2015/16 erzielt. Der Superstar aus Mexiko setzte sich bei der User-Wahl gegen 17 Konkurrenten durch.

In der finalen Abstimmung sicherte sich Chicharito mit der Hälfte der abgegebenen Stimmen Platz 1. Auf dem zweiten Rang landete Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund (28 Prozent). Bronze ging an Claudio Pizarro vom SV Werder Bremen (11 Prozent).

Der Offensivspieler gewann mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach, in dem er insgesamt drei Mal zuschlug.

Hier geht's zum Ergebnis der Abstimmung!

So liefen die ersten Entscheidungen:

Aus drei Gruppen mit je sechs Tor-Videos wurden stets zwei Tore aus jeder Gruppe - also letztlich sechs Treffer - ins Finale gewählt.

Gewinner in der ersten Gruppe war Claudio Pizarro von Werder Bremen. Mit überragenden 59 Prozent der Stimmen setzte er sich klar an die Spitze. Bis zuletzt gab es ein Kopf an Kopf-Rennen um den zweiten Platz und den Einzug ins Finale: Robert Lewandowski und Marcel Heller machten dieses Rennen unter sich aus. Am Ende setzte sich der Spieler von Darmstadt 98 mit 16 Prozent durch.

Chicharito hat den Sieg in der zweiten Gruppe eingefahren. Mit mehr als 70 Prozent der Stimmen ließ er seiner Konkurrenz keine Chance. Auch konnte sich Nicolai Müller vom Hamburger SV durchsetzen. Ihm reichten 19 Prozent der Stimmen. Auf dem dritten Platz landete Henrikh Mkhitaryan.

In der dritten Gruppe setzen sich letztlich Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund (33 Prozent) und Thomas Müller vom FC Bayern München (26 Prozent) durch. Auf dem dritten Platz landet Daniel Didavi vom VfB Stuttgart mit seinem Hammer am 17. Spieltag.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH