Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

Bundesliga

13.02.2016 - 17:45 Uhr


Serey Diés Premiere

Stuttgart - Im 29. Bundesliga-Spiel traf Geoffroy Serey Die erstmals, sein insgesamt 19. Torschuss war drin. Die Topdaten zum Spiel VfB Stuttgart -Hertha BSC.

  • Der VfB Stuttgart ist von allen Teams am längsten ungeschlagen (seit sieben Spielen), feierte zuletzt sogar erstmals seit sechs Jahren fünf Siege in Folge.

  • Nur der VfB gewann alle vier Rückrundenspiele; die Schwaben feierten 2016 bereits so viele Siege wie in der kompletten Hinrunde.

  • Nach sechs Bundesliga-Spielen in Folge ohne Niederlage verloren die Berliner wieder; 2016 wartet die Hertha sogar weiter auf den ersten Sieg.

  • Hertha BSC verlor erstmals in dieser Bundesliga-Saison gegen eine Mannschaft, die in dieser Spielzeit nicht im Europapokal vertreten ist; die vorherigen fünf Niederlagen hatte es gegen Dortmund, Wolfsburg, Schalke, Mönchengladbach und Bayern gegeben.

  • Sieben Mal in dieser Saison lag die Hertha hinten, anschließend gab es nur einen Punkt (ein Remis, sechs Niederlagen).

  • Filip Kostic schoss in den letzten fünf Bundesliga-Spielen drei Tore, damit hier so viele wie zuvor in 41 Spielen (auch drei).

  • Julian Schieber gab an seinem 27. Geburtstag beim Ex-Klub sein Comeback – es war sein erstes Spiel seit dem 22. Februar 2015 (mit der Hertha 1:2 in Wolfsburg).

  • Schieber verlor im sechsten Anlauf erstmals in der Bundesliga gegen den VfB, bei insgesamt 64 Einwechslungen in der Bundesliga traf er nur ein Mal als Joker (im August 2009 für den VfB gegen Freiburg).

  • Der Ex-Stuttgarter Vedad Ibisevic gab vier Torschüsse ab – Bestwert der Hertha.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH