Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

Bundesliga

19.03.2016 - 20:45 Uhr


Kovac gelingt Heimdebüt

Nach acht Siegen ohne Dreier kann Frankfurt wieder jubeln

Frankfurt – Nach acht sieglosen Spielen gewann die Eintracht endlich mal wieder und bescherte so Niko Kovac ein gelungenes Heimdebüt.Die Topdaten zum Spiel Eintracht Frankfurt - Hannover 96.

  • Frankfurt fuhr einen ganz wichtigen Erfolg im Abstiegskampf ein und holte diese Saison einzig gegen Hannover die volle Punktzahl.

  • Hannover verlor zwölf der vergangenen 13 Spiele, der Abstieg ist nun wohl nur noch durch ein Wunder zu vermeiden.

  • Hannover kassierte die 20. Saisonniederlage – seit dem Wiederaufstieg 2002 waren es selbst in einer kompletten Spielzeit nie so viele.

  • In der Bundesliga-Historie gab es bisher erst drei Mannschaften, die trotz mindestens 20 Saisonniederlagen noch die Klasse hielten: der HSV 2013/14 (21 Pleiten), Nürnberg 2001/02 (20) und einmal Hannover selbst (1971/72 trotz 21 Niederlagen).

  • Bei seinem Startelfdebüt im Eintracht-Dress gelang Änis Ben-Hatira gleich sein erstes Tor. Es war der erste Treffer des 27-Jährigen seit einem Jahr (davor zuletzt für Hertha gegen Schalke am 14. März 2015).

  • In zehn Spielen unter Thomas Schaaf erzielte Hannover nur vier Tore und blieb sieben Mal ohne Torerfolg.

  • Szabolcs Huszti gab gegen seinen Ex-Verein zwar keinen Torschuss ab, bereitete aber die meisten Abschlussaktionen aller Akteure vor (drei).

  • Alexander Milosevic hielt die 96-Abwehr weitgehend zusammen und gewann ganz starke 85 Prozent seiner Zweikämpfe.

  • Dank des gebürtigen Berliners Änis Ben-Hatira durfte der ebenfalls in Berlin geborene Niko Kovac über sein erstes Bundesligator und seinen ersten Sieg als Trainer jubeln.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH