Bundesliga

28.02.2016 - 21:20 Uhr


Fährmann macht die 100 voll und rettet die Null

Zeigt sich zu seinem Jubiläum in Bestform: S04-Torhüter Ralf Fährmann

Frankfurt - Ralf Fährmann wehrte in seinem 100. Bundesliga-Spiel fünf Bälle ab und rettete dem FC Schalke 04 so das Remis. Die Topdaten zum Spiel Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04.

  • Erstmals in ihrer langen Bundesliga-Historie spielte die Eintracht in einer Saison sechs Mal 0:0 und elf Spieltage stehen noch aus.

  • Schalke ist seit drei Spielen sieglos und holte aus diesen Spielen nur zwei Punkte. In der Hinrunde waren die drei Partien gegen Mainz, Stuttgart und Frankfurt noch alle gewonnen worden.

  • Die Eintracht wartet weiter auf ihr 2500. Bundesliga-Tor, bleibt bei 2499 hängen.

  • Makoto Hasebe war der zweikampfstärkste Spieler auf dem Platz (74 Prozent gewonnen).

  • Sead Kolasinac startete erstmals in der Bundesliga im linken offensiven Mittelfeld, Junior Caicara auch erst zum zweiten Mal rechts offensiv.

  • Die Königsblauen begann mit der ältesten Elf seit 2014.

Weitere Artikel
#Spielplan
Tabelle
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH