Fantasy Manager

27.09.2016 - 14:30 Uhr


Tipps vom Fantasy-Scout: Die Glorreichen Sieben

Raphael Guerreiro (M.) ist für Scout Flo Reinecke derzeit das beste Investment im Fantasy Manager

Köln - Die englische Woche ist vorbei und meine Augenringe nähern sich allmählich wieder ihrer üblichen Ausprägung. Zwischendurch ein wenig Schlaf ist gar nicht so verkehrt. Für meinen aktuellen Text habe ich mich von Hollywood inspirieren lassen: Ich stelle Euch heute die Glorreichen Sieben des Fantasy Managers vor.

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

Um es für Euch interessanter zu gestalten, habe ich auf die Top-5 der bisherigen Punktesammler - Robert Lewandowski (63P), Anthony Modeste (57P), Konstantinos Stafylidis (56P), Frederik Sörensen (51P) und Franck Ribery (50P) - verzichtet.

Raphael Guerreiro (Borussia Dortmund, VT, 11,3M)

Die Wahl des Europameisters ist zu offensichtlich, findet ihr? Damit habt ihr durchaus Recht, denn nicht nur für mich ist Guerreiro derzeit die heißeste Aktie im Fantasy Manager. Nur für den Fall, dass ihr die letzte Woche auf einer einsamen Insel verbracht habt, wollte ich Euch den Neu-Dortmunder dennoch unbedingt ans Herz legen. Einziges Manko beim Portugiesen: Wird vermutlich die eine oder andere Partie rotationsbedingt verpassen.

Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach, VT, 7,1M)

Treue Leser (gibt es andere???) meiner Kolumne werden sich erinnern, dass ich den 19-jährigen Schweizer in meinem ersten Kaderentwurf für die Saison hatte. Der Unsicherheitsfaktor bei Elvedi war die Frage der Einsatzzeit. Bislang stand der Schweizer aber in drei von fünf Partien in der Startelf und hat sich kontinuierlich gesteigert. Zu dem Preis gibt es sonst keinen Verteidiger eines Spitzenteams.

Kerem Demirbay (1899 Hoffenheim, MI, 3,1M)

In meinem Artikel zur englischen Woche habe ich Demirbay bereits als Gewinner der Rotation vermutet. Nun dürfte er sich seinen Platz auch unabhängig von Personalrochaden erkämpft haben. Gegen Schalke gelang dem offensiven Mittelfeldspieler sein erster Assist. Dank 19 Punkten aus zwei Spielen hat er seinen Wert seit Dienstag um 300.000 gesteigert. Tendenz weiter steigend.

Marco Fabian (Eintracht Frankfurt, MI, 10,4M)

Es hat ein wenig gedauert, aber jetzt ist der Wintereinkauf der Eintracht endgültig in der Bundesliga angekommen. Die letzten beiden Spiele waren eine Offenbarung. An den letzten drei Spieltagen punktete Fabian immer zweistellig. Das nennt man einen Lauf.

Benjamin Henrichs (Bayer Leverkusen, MI, 5,4M)

Als Gewinner der Vorbereitung stand der 19-jährige Henrichs am ersten Spieltag dann doch nicht in der Startelf. Der Leverkusener Auftakt ging verloren und seitdem hat Henrichs keine einzige Minute mehr verpasst. Roger Schmidt setzt den etatmäßigen Mittelfeldspieler als Außenverteidiger ein. Eine Position, auf der Euch Henrichs dank vieler gewonnener Zweikämpfe Punkte garantiert.

Vedad Ibisevic (Hertha BSC, ST, 10,5M)

Der wievielte Frühling von Vedad Ibisevic ist das eigentlich gerade? Hat jemand mitgezählt? Der 32-jährige Bosnier knipst jedenfalls wie in besten Tagen. Zu dem Preis gibt es kaum einen torgefährlicheren Stürmer. Einziges Gegenargument: Bislang wurde der Mittelstürmer in jedem Spiel ausgewechselt. Dennoch sammelte er schon 48 Gesamtpunkte und ist damit der drittbeste Fantasy-Stürmer.

Serge Gnabry (Werder Bremen, ST, 10,1M)

Auch Gnabry habe ich Euch schon in der vergangenen Woche ans Herz gelegt, aber ich finde, er darf in dieser Liste dennoch nicht fehlen. Seine umtriebige Spielweise garantiert Punkte, auch wenn er wahrscheinlich weniger Treffer als Ibisevic erzielen wird. Mit neun Punkten zeigte er gegen Wolfsburg seine beste Saisonleistung - und er wird sich noch weiter steigern.

Jetzt holt den Rechenschieber raus und bastelt an Eurem Kader. Profi-Tipp: Transfers - wenn ihr es zeitlich einrichten könnt - erst am Freitagabend finalisieren. So könnt ihr auf kurzfristige Verletzungen noch reagieren.

Bleibt fantastisch

Euer Scout Flo

Der Autor

Flo "Der Scout" Reinecke kennt die Schuhgröße aller Bundesliga-Profis und weiß, wie viele Tore sie unter der Woche im Training geschossen haben. Hat nach eigenem Bekunden schon Fritz Walter und Franz Beckenbauer entdeckt. Als Scout hält er für Dich immer die Augen offen.​

Video: Das ist der Bundesliga Fantasy Manager

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH