Bundesliga

20.10.2016 - 16:20 Uhr


Der Experte: 5 Spieler treffen auf ihre Lieblingsgegner

Yann Sommer gegen die Bayern bringen ist sicherlich ein Risiko. Aber Matt ist reiner Statistiker - und die Zahlen lügen nicht

Köln – Das war doch mal ein richtig guter Spieltag für mich - Scout Flo um fünf, Coach James um zwei Zähler abgezogen und souverän den Tagessieg im Duell der Fantasy-Insider eingefahren. Der Experte hat einen Lauf!

Nachdem ich den Rückstand auf Flo und James vergangene Woche reduzieren konnte, muss ich nun natürlich am kommenden Wochenende beweisen, dass meine Traumvorstellung keine Eintagsfliege war. Auf meine Startformation habe ich mich zwar noch nicht endgültig festgelegt, aber fünf Spieler stehen ganz oben auf meiner Liste - fünf Stars, die gegen ihren anstehenden Gegner in der Vergangenheit immer besonders gute Leistungen abgeliefert haben. Ob auch ihr auf dieses Quintett setzt, ist natürlich eure Angelegenheit. Ich will euch nur ein paar kleine Tipps geben...

Pierre-Emerick Aubameyang (15,5M, vs. Ingolstadt)

Sicher, gegen Hertha BSC hat der BVB-Stürmer einen Abend in der Achterbahn erlebt - Tor geschossen, Elfer verballert. Im Match gegen Lissabon hat er aber bewiesen, dass er gut drauf ist. Und nun geht es für Borussia Dortmund nach Ingolstadt! Gegen die Schanzer hat der Gabuner vergangene Saison drei Buden gemacht, zwei davon im Audi Sportpark. Spricht also alles dafür, Afrikas Spieler des Jahres noch auf den letzten Drücker zu kaufen.

Yann Sommer (11M, vs. FC Bayern)

Wie bitte, Matt? Du willst uns einen Torwart verkaufen, der am Samstag bei den Bayern in der Allianz Arena antritt? Noch ganz sauber im Oberstübchen? Abwarten und zuhören: Sommer ist in seinen vier Begegnungen mit Borussia Mönchengladbach gegen den Rekordmeister noch immer ungeschlagen, kassierte bisher erst zwei Gegentore gegen die Bayern. Und hat immer stark gehalten, wenn es gegen den FCB ging. Eigentlich wollte ich ja auch Manuel Neuer bis zum Saisonende in meine Kiste stellen. Aber zuletzt war die Punktausbeute des Welttorhüters nicht so berauschend. Und Sommer ist viel preiswerter, kostet nur 11 Millionen. Soll ich mich trauen? Was ist mit euch?

Stefan Kießling (12,6M, vs. Hoffenheim)

Erstmals in dieser Saison stand der Altstar von Bayer 04 Leverkusen am Dienstag beim 0:0 im Champions-League-Match gegen Tottenham Hotspur in der Startformation der Werkself. Ob Coach Roger Schmidt Kieß gegen Hoffenheim wieder von Beginn an bringen wird, ist natürlich nicht gewiss. Doch auch Schmidt wird die unglaubliche Statistik des Leverkusener Goalgetters gegen die Sinsheimer kennen: zehn Tore in 15 Spielen, darunter sieben in den jüngsten sieben Aufeinandertreffen mit der TSG. Noch Fragen?

Halil Altintop (6,8M, vs. Freiburg)

Ähnlich wie Kießling, durfte auch Altintop erst in der jüngsten Partie der Augsburger beim 1:1 gegen Schalke erstmals in der Startelf ran. Wenn ich Dirk Schuster wäre, würde ich dem Türken auch beim Auswärtsmatch in Freiburg mein Vertrauen schenken. Immerhin hat der 33-jährige Mittelfeldmann in seinen letzten drei Bundesliga-Auftritten mit dem FC Augsburg im Schwarzwaldstadion jedes Mal ins Schwarze getroffen. Solltet ihr Altintop nicht trauen, gibt es auch noch einen anderen Augsburger mit Torgarantie. Kapitän Paul Verhaegh (10,6M) hat in den jüngsten beiden Spielen gegen den Sport-Club getroffen. Eure Wahl!

Klaas-Jan Huntelaar (12,7M, vs. Mainz)

Da Breel Embolo nach seiner OP für unbestimmte Zeit ausfallen wird, liegt nun also wieder die komplette Last des Tore-Schießens beim FC Schalke 04 auf den Schultern des Hunters. Beim Gedanken an das Match am Sonntag gegen Mainz in der VELTINS Arena wird es dem Niederländer aber sicherlich ganz warm ums Herz werden. In sechs Heimspielen gegen die Nullfünfer schlug Huntelaar bisher fünf Mal zu, darunter ein Hattrick im November 2014. Bei einem Kaufpreis von nur 12,7 Millionen kann man sein Glück mit dem Hunter durchaus mal wagen.

Viel Erfolg!

Euer Matt

Der Autor

Der Experte Matt Howarth liebt Zahlen über alles. Sein Klingelton ist die Ansage aller Primzahlen bis 1.000. Hatte als Kind ein Poster von Graf Zahl aus der Sesamstraße über dem Bett. Aus den Tiefen seiner Excel-Tabellen versorgt er Dich mit wertvollen Infos für Dein Team.

Video: So läuft der Bundesliga Fantasy Manager

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH