Fantasy Manager

18.10.2016 - 16:06 Uhr


Tipps vom Fantasy-Scout: Das Sextett der Spätstarter

Von diesen sechs Spielern erwartet Fantasy-Scout Flo in den kommenden Wochen starke Leistungen

Köln – Mensch, so glücklich habe ich unseren Fantasy-Experten Matt nicht mehr gesehen, seit sich seine Freundin den Satz des Pythagoras auf den Unterarm tätowiert hat. Da holt sich der Erbsenzähler tatsächlich den ersten Tagessieg in unserer Insider-Liga. Aber das motiviert mich nur mehr, meinen Vorsprung an der Spitze wieder auszubauen. Um in der Tabelle Boden gut zu machen, sind bei mir – wie bei Euch – Spieler besonders gut geeignet, die andere Manager nicht auf dem Zettel haben. Aus diesem Grund nenne ich Euch diese Woche sechs Akteure, die nach schwierigem Saisonstart langsam ins Rollen kommen und gleichzeitig aber nur in weniger als einem Prozent der Fantasy-Teams vertreten sind.

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

Abwehr:

Santiago Garcia (Werder Bremen, 10,5M)

Ein Abwehrspieler von Werder Bremen? Ihr werdet mich aufgrund von bereits 18 Gegentreffern vielleicht für bekloppt halten, aber unter Alexander Nouri macht die Bremer Defensive einen deutlich gefestigteren Eindruck als zuvor. Nach Verletzung gab der Linksverteidiger gegen Bayer Leverkusen sein Saisondebüt und sammelte dank zwölf gewonnener Zweikämpfe beachtliche neun Zähler. Diese Zahl wird er häufig erreichen, da er im Bremer Spielaufbau oft mit hohen Bällen gesucht wird und so sehr viele Kopfballduelle bestreitet. Zudem ist er nach Standards durchaus torgefährlich. Eine gute Wahl.

Douglas Santos (Hamburger SV, 10M)

Der brasilianische Goldmedaillengewinner entwickelt sich beim HSV immer mehr zum Leistungsträger. Douglas Santos geht ebenfalls keinem Zweikampf aus dem Weg und hat in drei der letzten vier Partien mindestens zehn direkte Duelle gewonnen. Dank guter Flanken auch immer ein Kandidat für einen Assist.

Alexander Hack (1. FSV Mainz 05, 3,8M)

Als Innenverteidiger Nummer 4 in die Saison gestartet, hat sich der 23-Jährige in der – Achtung, Wortspiel – Hackordnung nach vorne gearbeitet. Hack hat die Verletzung von Leon Balogun genutzt und sich momentan den Platz neben dem gesetzten Stefan Bell erkämpft. Und seine Form spricht für sich: An den letzten beiden Spieltagen holte Hack 21 Fantasy-Punkte.

Mittelfeld:

Alexander Esswein (Hertha BSC, 10,9M)

Nach seinem Wechsel vom FC Augsburg nach Berlin hat der Flügelspieler ein wenig Anlaufzeit gebraucht, aber jetzt ist er voll da. Seine intensive Spielweise lässt seine Fantasy-Manager jubeln. 25 Punkte aus den letzten drei Partien sprechen eine deutliche Sprache.

Lewis Holtby (Hamburger SV, 12,9M)

Unter Markus Gisdol darf sich Holtby beim HSV im defensiven Mittelfeld austoben. Und das macht der Linksfuß mit großem Enthusiasmus. Beim 0:0 in Mönchengladbach gewann das Energiebündel 18 Zweikämpfe – der beste Wert der Partie. Ein gutes Argument, Holtby bei der Kaderplanung zu berücksichtigen.

Angriff:

Eric Maxim Choupo-Moting (FC Schalke 04, 13,5M)

Der Schalker Flügelstürmer ist mit 57 Zählern mit Abstand der punktbeste Spieler in meiner Liste. Dennoch haben ihn nicht einmal 500 Manager in ihrem Team. Das sollte sich ändern, denn zuletzt holte Choupo-Moting zwei Mal in Folge mindestens zehn Zähler. In dieser Form wird er sich in der Gesamtrangliste noch weiter verbessern. Eine sehr gute Alternative - oder Ergänzung - zu Modeste, Ibisevic, Poulsen und Co.

So, jetzt muss ich nur noch überlegen, welche der sechs Spieler ich mir zum 8. Spieltag ins Team hole. Schließlich möchte ich nicht, dass so etwas wie der Tagessieg von Matt zu Gewohnheit wird. Da soll sich seine Freundin lieber auch den anderen Unterarm tätowieren.

Bleibt fantastisch

Euer Scout Flo

Der Autor

Flo "Der Scout" Reinecke kennt die Schuhgröße aller Bundesliga-Profis und weiß, wie viele Tore sie unter der Woche im Training geschossen haben. Hat nach eigenem Bekunden schon Fritz Walter und Franz Beckenbauer entdeckt. Als Scout hält er für Dich immer die Augen offen.​

Video: Das ist der Bundesliga Fantasy Manager

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH