Bundesliga

14.01.2016 - 10:50 Uhr


Testspiele am Mittwoch

Mit einem Doppelpack schießt Chicharito Bayer 04 zum 3:3 gegen SC Internacional

Johannes Geis hat die große Chance zum 1:1-Ausgleich gegen Atletico Mineiro - doch der Schalker scheitert mit einem Elfmeter

Der VfB Stuttgart schlägt Hannover in Belek mit 2:0 - hier zieht Timo Werner (M.) an 96-Neuzugang Hotaru Yamaguchi (r.) vorbei

Köln - Die Vorbereitung auf den Rückrunden-Start in der Bundesliga geht für die Clubs in die heiße Phase. Auch am Mittwoch testeten zahlreiche Clubs aus Bundesliga und 2. Bundesliga ihre aktuelle Form in Freundschaftsspielen. In Belek trafen sich Hannover 96 und der VfB Stuttgart zum Duell zweier Bundesligisten. In der Nacht traten schließlich der FC Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen zum zweiten Match im Florida-Cup an (Hier erfahren Sie mehr über die #BLWorldTour). Wie die Testspiele gelaufen sind, erfahren Sie hier.

FC Schalke 04 - Atletico Mineiro 0:3

Beim zweiten Auftritt der Königsblauen beim Florida Cup setzte es für den FC Schalke 04 eine 0:3-Niederlage gegen den brasilianischen Vizemeister Atletico Mineiro. Die Brasilianer gingen früh in Führung, Schalke schaffte es trotz guter Gelegenheiten inklusive eines Handelfmeters nicht, den Ball im Netz unterzubringen. In der Schlussphase erzielte Atletico noch zwei sehenswerte Treffer.

Den ausführlichen Spielbericht der Partie Schalke 04 gegen Atletico Mineiro finden Sie hier.

Bayer 04 Leverkusen - SC Internacional 3:3

Bayer Leverkusen bleibt beim Florida Cup ungeschlagen. Gegen SC Internacional Porto Alegre aus Brasilien holten die Rheinländer ein 3:3. Held des Tages war Javier "Chicharito" Hernandez, der mit einem Doppelpack den frühen 0:2-Rückstand noch vor der Pause ausglich. Den dritten Treffer für die Werkself zum 3:3 erzielte Porto Alegres Alan Costa per Eigentor.

Den ausführlichen Spielbericht zur Partie Bayer 04 Leverkusen gegen SC Internacional finden Sie hier.

Hannover 96 - VfB Stuttgart 0:2

Der VfB Stuttgart gewannen das Testspiel der beiden Bundesliga-Konkurrenten im Trainingslager im türkischen Belek gegen Hannover 96 verdient mit 2:0 (0:0). Für den Tabellen-15. der Bundesliga trafen Filip Kostic (62.) und Daniel Didavi (73.).

Für die Stuttgarter war es der zweite Sieg im dritten Spiel in Belek. Neuzugang Kevin Großkreutz kam in der 34. Minute für den verletzten Arianit Ferati in die Partie. Die Niedersachsen, die als Tabellen-17. in die Rückrunde starten, mussten im vierten Vorbereitungsspiel die zweite Niederlage gegen einen Ligarivalen hinnehmen, am Montag hatte Hannover gegen Hertha BSC verloren (0:1).

VfL Bochum - Hertha BSC 4:1

Die Berliner haben eine herbe Testspiel-Niederlage hinnehmen müssen. Ebenfalls im türkischen Belek unterlag der Bundesliga-Tabellendritte dem Zweitligisten VfL Bochum mit 1:4 (1:0). Im dritten Vorbereitungsspiel war es die erste Niederlage für die Berliner.

Alexander Baumjohann (7.) hatte Hertha BSC zunächst in Führung geschossen. Peniel Mlapa (49.) glich aus, Görkem Saglam (57.), Arvydas Novikovas (61.) und erneut Mlapa (75.) sorgten für den Endstand.

Die Mannschaft von Trainer Pal Dardai hatte sich am Montag 1:0 gegen Hannover 96 durchgesetzt, am Dienstag folgte ein 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach. Die Hertha startet am 23. Januar mit dem Heimspiel gegen den FC Augsburg in die Rückrunde. Und immerhin gab es mit dem Comeback von Julian Schieber noch einen Lichtblick für die Alte Dame und ihre Fans:

VfL Wolfsburg- SC Portimonense 2:0

Der VfL Wolfsburg hat auch das zweite Testspiel der Rückrunden-Vorbereitung gewonnen. Im Rahmen des Trainingslagers in Lagos setzte sich der Vizemeister gegen den portugiesischen Zweitligisten SC Portimonense mit 2:0 (0:0) durch. Die Treffer für die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking erzielten Sebastian Jung (55.) und Julian Draxler (80.).

Alemannia Aachen - Fortuna Düsseldorf 3:5

Fortuna Düsseldorf hat auch das zweite Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Rest-Rückrunde der 2. Bundesliga gewonnen. Im traditionsreichen Duell mit Alemannia Aachen setzte sich das Team von Marco Kurz mit 5:3 beim Regionalligisten durch. Die Treffer für die Rot-Weißen am Aachener Tivoli erzielten Alexander Madlung (2), Mike Van Duinen, Julian Koch und Emmanuel Iyoha.

CD Fola Esch - 1. FC Kaiserslautern 0:3

Der 1. FC Kaiserslautern hat das erste Testspiel der Wintervorbereitung für sich entschieden. Gegen den Luxemburger Meister von 2013 und 2015 konnten die Roten Teufel schon vor der Pause drei Treffer erzielen und somit die Vorentscheidung herbeiführen.

TSV 1860 München - Austria Salzburg 1:0

1860 München gewinnt den ersten Test 2016 im Freien gegen Austria Salzburg mit 1:0. Den Siegtreffer in der Wacker-Arena in Burghausen erzielte Stefan Mugosa in der 68. Minute beim Benefizspiel gegen die Mozartstädter.

"Es war unser erstes Testspiel und dafür ganz ordentlich", fand Löwen-Cheftrainer Benno Möhlmann. Die erste Halbzeit sei "mannschaftlich okay" gewesen. In der zweiten Halbzeit haben wir entschlossener nach vorne gespielt und am Ende sicher verdient gewonnen."

Hannover 96 - Gostaresh Foolad FC 2:0

Für Hannover 96 standen am Mittwoch gleich zwei Testspiele an. Im ersten Duell des Tages schlugen die Niedersachsen Gostaresh Foolad FC aus dem Iran mit 2:0. Die Mannschaft von Coach Thomas Schaaf kam erst in der Schlussviertelstunde gegen laufstarke Iraner zu den beiden Treffern, die Valmir Sulejmani und Ceyhun Gülselam per Freistoß erzielten.

FC Gütersloh - Arminia Bielefeld 0:5

Im ersten Testspiel des Jahres gelingt Arminia Bielefeld nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit ein standesgemäßer 5:0 (0:0)-Sieg beim FC Gütersloh. "Die zweite Halbzeit war sicherlich weitaus besser als die erste Halbzeit. Wobei man auch berücksichtigen muss, dass ein Spieler wie Daniel Brinkmann erstmals nach ewiger Zeit wieder gespielt hat, da darf man gar keine Wertung vornehmen. Aber vom Engagement wurde die zweite Halbzeit natürlich besser. Wermutstropfen ist die Knieverletzung von Michael Görlitz, da werden wir jetzt in den kommenden Tagen erörtern, was er sich zugezogen hat", sagte Arminia-Trainer Norbert Meier im Anschluss.

1. FC Union Berlin - Villarreal FC II 0:1

Die Eisernen sind mit einer Niederlage in ihr Trainingslager in Oliva Nova in Spanien gestartet. Im ersten Wintertestspiel unterlag der 1. FC Union Berlin der zweiten Mannschaft des spanischen Erstligisten Villarreal CF mit 0:1.

1. FC Heidenheim - FC Bayern München II 1:2

Der 1. FC Heidenheim 1846 bestritt am heutigen Mittwochnachmittag das erste Testspiel der Wintervorbereitung gegen den FC Bayern München II. Vor rund 250 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz West oberhalb der Voith-Arena war den FCH-Profis dabei anzumerken, dass ihnen bereits sieben kräftezehrende Trainingstage in den Beinen steckten. Das Spiel endete 1:2.

FC Ingolstadt - Karlsruher SC 1:0

Der FC Ingolstadt hat im dritten Test den zweiten Sieg in der Vorbereitung auf die Rückrunde gefeiert. Gegen den Zweitliga-Neunten Karlsruher SC gewann der Aufsteiger, der seine erste Bundesliga-Hinrunde als Elfter beendete, knapp mit 1:0 (1:0). Moritz Hartmann (18.) erzielte per Foulelfmeter das entscheidende Tor.

Weitere Artikel
#Spielplan
Tabelle
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH