Bundesliga

28.02.2016 - 17:20 Uhr


"Ein aufregendes und packendes Bundesliga-Spiel"

Markus Weinzierl: "Wenn man so fightet, hat man auch alle Chancen in der Liga zu bleiben"

Andre Schubert: "Es gab viele Momente, in dem das Spiel hätte in beide Richtungen kippen können"

Augsburg - Beide Trainer sind sich einig, dass das Spiel FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach (zum Spielbericht) durchaus sehenswert war. Während Markus Weinzierl die positiven Dinge sieht, erkennt Andre Schubert Verbesserungsbedarf.

Markus Weinzierl (Trainer FC Augsburg): "Es war ein sehr gutes Bundesligaspiel. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass man nach dem intensiven Spiel am Donnerstag so einen FC Augsburg sieht. Wir haben uns den Punkt verdient. Wir sind positiv und blicken optimistisch auf die nächsten Wochen. Wenn man so fightet, hat man auch alle Chancen in der Liga zu bleiben."

André Schubert (Trainer Borussia Mönchengladbach): "Es war ein sehr aufregendes und packendes Spiel. Für meinen Geschmack haben beide Mannschaft aber zu viel zugelassen. Es gab viele Momente, in dem das Spiel hätte in beide Richtungen kippen können. Deshalb denke ich, dass es ein gerechtes Unentschieden ist."

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH