Bundesliga

19.09.2016 - 13:36 Uhr


So funktioniert die englische Woche im Fantasy Manager

Emre Mor und Christian Pulisic trafen gegen Darmstadt jeweils ein Mal. Bekommen die beiden BVB-Youngster auch in der Englischen Woche ihre Einsatzzeiten?

Köln - Die englische Woche stellt die Trainer der Bundesliga vor einige Herausforderungen. Zumindest bei den Clubs, die nicht im internationalen Wettbewerb vertreten sind, sind die Abläufe während der Woche völlig anders als im "Normalbetrieb". Auch im Fantasy Manager beeinflusst die englische Woche den Spielablauf. Gerade die Spiele unter der Woche bieten Euch dabei ungewohnte Möglichkeiten auf dem Transfermarkt.

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

Seit Montag 12:00 Uhr ist der Transfermarkt des Fantasy Managers bereits geöffnet und die Spielerwerte sind aktualisiert. So weit, so normal. Die Entscheidung über Spielerkäufe und Verkäufe müsst Ihr aber deutlich schneller als gewöhnlich treffen. Am Dienstag um 19:58 Uhr heißt es bereits: Rien ne vas plue - nichts geht mehr. Euer Team für den 4. Spieltag steht dann fest.

Die Dienstagsspiele ausnutzen

Die kürzere Zeit bei der Kaderplanung wird aber durch den Umstand mehr als aufgewogen, dass am Dienstag vier Partien stattfinden. Dadurch ist die Aufstellung von acht Teams bereits bekannt, bevor das Transferfenster schließt.

Rotiert Thomas Tuchel nach dem 6:0 gegen Darmstadt 98? Wie reagiert Bruno Labbadia auf das 0:4 gegen RB Leipzig? Und wie tritt Eintracht Frankfurt nach dem Erfolg gegen Leverkusen beim FC Ingolstadt an? Die Antworten auf diese Fragen und weitere Fragen könnt und solltet ihr in Eure Kaderplanung mit einfließen lassen. Zudem könnt Ihr Spieler, die am Dienstag nicht die erhofften Punkte einfahren, gegen Akteure austauschen, die erst am Mittwoch ranmüssen.

Am Donnerstag um 12:00 Uhr folgt basierend auf den Leistungen des 4. Spieltags die Werteanpassung der Spieler und der Transfermarkt vor dem 5. Spieltag wird geöffnet. Dann habt ihr wie gewohnt bis Freitagabend, 20:28 Uhr Zeit, Euer Team für das Wochenende festzulegen. Da Borussia Dortmund am Freitagabend den SC Freiburg empfängt, stehen die BVB-Aufstellungen der kommenden beiden Spiele fest, bevor der Transfermarkt schließt. Falls ihr Dortmunder in Eurem Team habt, kann das ein wichtiger Faktor sein.

Die englische Woche im Überblick:

  • Montag, 12:00 Uhr: Werteanpassung und Öffnung Transfermarkt

  • Dienstag, 19:58 Uhr: Transfermarkt schließt

  • Donnerstag, 12:00 Uhr: Werteanpassung und Öffnung Transfermarkt

  • Freitag, 20:28 Uhr: Transfermarkt schließt

Video: Das ist der Bundesliga Fantasy Manager

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH