Bundesliga

15.01.2016 - 11:40 Uhr


Auf der Piste mit dem KidsClub des FC Augsburg

Mit 100 Teilnehmern erlebte der Kids-Club des FC Augsburg eine tolle Zeit im Wipptal

Augsburg - Im Winter spielt neben Fußball auch eine andere Sportart eine große Rolle. Bereits zum dritten Mal war nun der KidsClub des FC Augsburg bei der Skifreizeit im österreichischen Wipptal.

Es war wieder soweit: Diesmal machten sich sogar 100 Teilnehmer im KidsClub-Tross auf den rund zweieinhalbstündigen Weg nach Österreich. Die Tourismusregion Wipptal richtete auch diesmal wieder als FCA-KidsClub-Partner die schon traditionelle Skifreizeit aus.

Enormes Interesse an der Veranstaltung

Ski fahren, Nachtrodeln, Fackelwanderung, Fußball spielen und einfach Spaß haben - das waren die Programmpunkte des dreitägigen Ausfluges. "Das Interesse an dieser Veranstaltung ist von Jahr zu Jahr enorm gestiegen. Deshalb mussten wir bei 100 Personen aus Kapazitätsgründen leider einen Teilnehmerstopp einlegen", erzählt FCA-KidsClub-Leiterin Martina Markert über das erfolgreiche Event.

Im Jugend- und Familiengästehaus (Jufa) in Steinach am Brenner waren die Augsburger untergebracht. Nach einer herzlichen Begrüßung stand schon am ersten Abend mit dem Nachtrodeln unter Flutlicht ein Highlight an. Fünf Kilometer Rodelpiste bis ins Tal und bestens präpariert - so blieb die Gaudi bei den Kids und deren Begleitpersonen nicht lange aus.

Am nächsten Morgen ging es zum Skikurs mit der Skischule Bergeralm. Die qualifizierten Lehrer teilten die jungen Augsburger Fußballfans gemäß Ihres Leistungsvermögens in Gruppen ein. So machte jeder nach seinem Können die passenden Lernfortschritte. Diese wurden dann am letzten Tag beim großen Abschlussrennen gleich eingesetzt.

Auch Fußball stand auf dem Programm

Wer Zeit und Lust hatte, konnte zudem in der Turnhalle des Jufa Fußball spielen, Bouldern oder an der Fackelwanderung am Samstagabend mit dem einheimischen Geschichtenerzähler Roland teilnehmen. Für jeden war etwas geboten.

"Wir bedanken uns bei Tourismusverband Wipptal und allen Beteiligten für einen wunderbaren Ausflug mit vielen tollen Erlebnissen für unsere jungen FCA-Fans. Es war eine gelungene Abwechslung in der Bundesliga-Winterpause", betont Martina Markert. 

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH