Bundesliga

30.08.2016 - 17:47 Uhr


Freiburg verpflichtet Georg Niedermeier

Georg Niedermeier spielte in der letzten Sasions für den VfB Stuttgart

Freiburg - Georg Niedermeier kommt ablösefrei und soll mit seiner Bundesligaerfahrung den SC Freiburg verstärken. Der 30-jährige Innenverteidiger wechselte im Januar 2009 vom FC Bayern München zum VfB Stuttgart und bestritt für den VfB 148 Bundesligaspiele. Niedermeier war in mehreren Spielzeiten stellvertretender Kapitän der Stuttgarter und erzielte bisher zwölf Bundesligatore.

"Mentalität wird der Mannschaft guttun"

"Wir haben uns mit vielen Spielern beschäftigt. Bei Georg sehen wir die größte Schnittmenge zwischen unserem Anforderungsprofil, der direkten sportlichen Hilfe und der Umsetzbarkeit", sagt Sportdirektor Klemens Hartenbach. "Er bringt mit seiner Bundesligaerfahrung, Körperlichkeit, Kopfballstärke und Mentalität einige Qualitäten ein, die unserer Mannschaft in der Bundesliga guttun werden. Wir hatten intensive Gespräche und sind überzeugt davon, dass Georg uns schnell weiterhelfen kann."

Georg Niedermeier selbst sagt: "Ich hatte gute Gespräche mit den Verantwortlichen und möchte meinen Teil in Freiburg dazu beitragen, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen und eine erfolgreiche Saison spielen." Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH