Bundesliga

29.08.2016 - 17:16 Uhr


Robert Lewandowski: Besser als Gerd Müller

Noch nie hat ein Spieler für einen Verein so schnell 50 Tore erzielt wie Robert Lewandowski

Köln - Beim Eröffnungsspiel gegen den SV Werder Bremen (6:0) erzielte Robert Lewandowski vom FC Bayern München seine Tore Nummer 48, 49 und 50 im Bayern-Dress. Damit hat der Pole einen Bundesliga-Rekord aufgestellt.

>>>Zum Matchcenter #FCBSVW

Gerade einmal 64 Spiele brauchte Lewandowski in der Bundesliga, um seine ersten 50 Tore für die Bayern zu schießen. So schnell ist das in der Historie noch nie einem Spieler bei einem Verein gelungen. Zum Vergleich: Bundesliga-Rekord-Torjäger Gerd Müller brauchte dafür sogar 83 Spiele.

Top-5: Die schnellsten 50 Bundesliga-Tore für einen Club

Damit liegt Lewandowski knapp vor HSV-Legende Uwe Seeler und dem Ex-Bayern-Stürmer Roy Makaay. Mit Mario Gomez vom VfL Wolfsburg ist immerhin noch ein aktiver Bundesliga-Spieler unter den Top-5.

Lewandowski im Interview: "Immer auf meinen Job fokussiert"

Übrigens: Sollte Lewandowski in der aktuellen Spielzeit wieder 30 Tore schießen, so würde er in der ewigen Torjägerliste der Bundesliga bis auf Platz 14 vorrücken (derzeit Platz 27) und somit Größen wie Rudi Völler, Horst Hrubesch oder Uwe Seeler hinter sich lassen.

Video: Lewandowskis Tore gegen alle 18 Bundesligisten

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH