Bundesliga

14.12.2016 - 16:52 Uhr


Wolfsburg verpflichtet Bazoer

Spielt ab der Winterpause für den VfL Wolfsburg: Riechedly Bazoer (m.)

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg hat den holländischen Nationalspieler Riechedly Bazoer verpflichtet. Der 20 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler von Ajax Amsterdam, der als niederländisches Top-Talent gilt, unterzeichnete einen Viereinhalb-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2021 und wird nach der Winterpause zu den Wölfen stoßen.

"Wir haben uns schon lange mit Riechedly Bazoer beschäftigt und sind nun sehr froh, dass er sich trotz weiterer namhafter Angebote für den VfL Wolfsburg entschieden hat – und das auch langfristig. Er steht erst am Anfang seiner Karriere und wir sind überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen wird", so Olaf Rebbe, Leiter Sport beim VfL Wolfsburg. VfL-Cheftrainer Valerién Ismaël: "Ich kenne Riechedly Bazoer gut und bin von seinen Qualitäten absolut überzeugt. Er passt hervorragend in die Mannschaft und kann mithelfen, den VfL wieder in die Erfolgsspur zu bringen."

Der Nationalspieler, der alle Jugendmannschaften durchlief und seit seinem Debüt in der A-Nationalmannschaft im November 2015 sechsmal im Oranje-Trikot auflief, spielte seit 2013 bei Ajax und gab 2014 im Alter von 18 Jahren unter Trainer Frank De Boer sein Startelf-Debüt beim holländischen Topklub. Durch überzeugende Leistungen in der Eredivisie machte der in Utrecht geborene Mittelfeldakteur, der 2012 U17-Europameister wurde, auch international auf sich aufmerksam. Unter dem neuen Ajax-Coach Peter Bosz hatte Bazoer, der auf 51 Spiele (6 Tore) kommt, seinen Stammplatz zuletzt allerdings verloren und daraufhin eine neue Herausforderung gesucht.

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
#BLFantasy
#BLTippspiel

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH