Bundesliga

31.08.2016 - 09:23 Uhr


Schalke verpflichtet Yevhen Konoplyanka vom FC Sevilla

Mit dem FC Sevilla hat Yevhen Konoplyanka die Europa League gewonnen, jetzt soll er den FC Schalke zu Erfolgen führen

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat Yevhen Konoplyanka vom FC Sevilla bis zum 30. Juni 2017 ausgeliehen und sicherte sich zudem eine Kaufoption für den ukrainischen Nationalspieler. Der 26-Jährige erhält die Rückennummer 11.

"Wir freuen uns auf einen torgefährlichen und schnellen Mittelfeldspieler, der auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden kann", sagt Chef-Trainer Markus Weinzierl. "Zudem bringt Yevhen Konoplyanka sehr viel Erfahrung mit, da er mit der Nationalmannschaft sowie seinen bisherigen Clubs regelmäßig international im Einsatz war." Sportvorstand Christian Heidel erklärt: "Wir hatten Yevhen Konoplyanka schon seit einiger Zeit im Fokus und sind froh, dass der Wechsel nun geklappt hat."

Dem Neuzugang ergeht es ähnlich: "Es ist genial, bei einem solchen Verein mit solchen Fans und solch einem Stadion spielen zu dürfen", schwärmt Konoplyanka. "Ich erhoffe mir möglichst viele Einsatzminuten, um dem Club zu helfen, die gesteckten Ziele zu erreichen."

Europa League gewonnen

Konoplyankas Laufbahn begann 2002 beim FC Olimpik Kirowohrad. Vier Jahre später wechselte er zum FK Dnjpro Dnjpropetrows, für den er in der Saison 2007/2008 in der ukrainischen Premier Liga debütierte. 2015 erreichte der Club das Finale der Europa League in Warschau, musste sich dem FC Sevilla jedoch knapp mit 2:3 geschlagen geben. Die Spanier wurden wenig später Konoplyankas neuer Arbeitgeber. Mit dem FC Sevilla erreichte er 2016 erneut das Europa-League-Finale und konnte sich diesmal den Titel holen. Zudem wurde Yevhen Konoplyanka in der abgelaufenen Saison ins "UEFA Team des Jahres" des Wettbewerbs berufen.

Der Mittelfeldmann absolvierte bislang 156 Spiele (35 Tore) in der ukrainischen Premier Liga, 15 Partien (2 Tore) im ukrainischen Pokal, 32 Begegnungen in der spanischen Primera Division (4 Tore) und 7 Duelle im spanischen Pokal (1 Tor). In der Champions League kam der ukrainische Fußballer des Jahres 2010, 2012 und 2013 bisher in 6 Spielen zum Einsatz (2 Tore). In der Europa League war er in 40 Partien (8 Tore) am Ball. Für die ukrainische Nationalmannschaft, mit der er an den Europameisterschaften 2012 und 2016 teilnahm, bestritt Konoplyanka bisher 56 Spiele (13 Tore).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH