Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

Bundesliga

13.02.2014 - 14:02 Uhr


Hannover schnappt sich FCB-Talent

Hannover - Der deutsche U20-Nationalspieler Vladimir Rankovic wechselt im Sommer vom FC Bayern München zu Hannover 96. Der seit 2005 im Nachwuchsleistungszentrum des Rekordmeisters ausgebildete Rankovic erhält bei 96 einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017.

In der laufenden Saison spielte er 23 Mal und damit in jeder Begegnung für das Regionalliga-Team der Münchner, im vergangenen Sommer absolvierte er die Vorbereitung mit dem Triple-Sieger unter Trainer Pep Guardiola. Rankovic ist im Mittelfeld und auf der rechten Außenbahn flexibel einsetzbar.

"Vladimir Rankovic ist beim FC Bayern hervorragend ausgebildet worden. Er hat in den vergangenen Jahren alle U-Nationalmannschaften des DFB durchlaufen und kann mit seiner Technik und Athletik sowie seinem Durchsetzungsvermögen für uns ganz sicher ein Gewinn werden", erklärt 96-Sportdirektor Dirk Dufner. "Er hat sich frühzeitig für uns entschieden, um bei uns den nächsten Schritt zu machen und Bundesliga zu spielen. Wir sind von seinen Qualitäten absolut überzeugt und freuen uns, in bei seiner weiteren Entwicklung begleiten zu können."

Weitere Artikel
Artikel bewerten:
         
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH