Bundesliga

27.04.2016 - 21:34 Uhr


Przemyslaw Tyton ist Stuttgarts Hoffnungsträger

Köln - Der VfB Stuttgart steht in dieser Saison für Spektakel: In den Partien der Schwaben fielen mit 109 Toren bisher ligaweit die zweitmeisten. Mit 63 Gegentreffern stellt der VfB - gemeinsam mit dem kommenden Gegner Werder Bremen die schwächste Abwehr (zum Vorbericht). Einer, der dafür sorgen will, dass diese Zahl im heißen Endspurt nicht mehr allzu sehr ansteigt, ist Przemyslaw Tyton.

Der Pole wechselte vor der Saison von Elche CF in Spanien nach Stuttgart. "Wir müssen uns noch steigern. Wir spielen für einen großen Club und die Tabellenposition ist eines VfB unwürdig", sagt Tyton Im Hinblick auf das brisante Saisonfinale und den Kampf um den Klassenerhalt, wie auch oben im Video zu hören ist.

Am Montagabend können er und seine Kollegen die Situation entscheidend verbessern...

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH