Bundesliga

15.03.2017 - 16:36 Uhr


Mario Götze will 2017/18 wieder voll angreifen

So kennen und lieben ihn die BVB-Fans: Mario Götze in Aktion

Dortmund - Gute Nachrichten von Mario Götze: Borussia Dortmunds Nationalspieler hat positiv auf die erste Phase seiner Behandlung angesprochen. Erfreulich! Schließlich steht die Gesundheit des 24-Jährigen über allem.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

"Bei Götze war im Februar eine Stoffwechselerkrankung festgestellt worden, die es erforderlich machte, den Weltmeister zunächst aus dem Trainingsbetrieb zu nehmen. Das sportlich übergeordnete Ziel für den Spieler ist die volle Einsatzfähigkeit bis zum Beginn der nächsten Saison", teilte der Verein am Mittwoch mit.

Die Spielzeit 2017/18 beginnt am 18. August - bis dahin sind es fünf Monate. Der Start der Vorbereitung, die Mario Götze zur Erlangung seiner Match-Fitness absolvieren müsste, ist Anfang Juli. Derzeit befindet sich der 24-Jährige in der Rehabilitation, laut BVB könnte er "im Frühsommer" - einen weiteren positiven Behandlungsverlauf vorausgesetzt - "wieder mit dem leistungsorientierten Training beginnen".

Bis dahin soll der Weltmeister von 2014 ein dosiertes Programm absolvieren. Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte im Februar erklärt, Götzes Genesung werde sicher "keine kurzfristige Angelegenheit".

Dem fügte er am Mittwochmittag hinzu: "Der BVB wünscht Mario Götze auch im Namen seiner zehn Millionen Fans eine schnelle Gesundung." Dem kann sich bundesliga.de nur anschließen. Gute Besserung, Mario Götze! Wir freuen uns auf deine baldige Rückkehr.

Video: Götzes sensationelle Karriere

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
Service

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH