Bundesliga

08.12.2016 - 11:00 Uhr


Aubameyang erzielt das Tor des 13. Spieltags

Köln – Zwölf Spiele, 15 Treffer. Pierre-Emerick Aubameyang ist aktuell vor dem Tor nicht zu stoppen. Seinen Treffer zum 4:1 gegen Borussia Mönchengladbach habt Ihr zum schönsten Tor des 13. Spieltags gewählt. 31 Prozent der User stimmten für den Angreifer von Borussia Dortmund.

>>> Interview: "Auba ist immer eine Anspielstation"

Wobei der Treffer zur Hälfte mit auf das Konto seines Mitspielers Marco Reus geht, der traumhafte Vorarbeit leistete: Erst dribbelte der sich nämlich durch den gegnerischen Strafraum, ließ zwei Gladbacher Abwehrspieler stehen und bediente Aubameyang dann perfekt per Hacke, so dass dieser freie Bahn hatte und den Ball aus sechs Metern nur noch rein machen musste.

>>> Alle Infos, Spielbericht und vieles mehr zur Partie #BVBBMG im Matchcenter

Top-Fact

Pierre-Emerick Aubameyang erzielte als erster Spieler dieser Saison seinen vierten Mehrfachpack und hat nun 15 Saisontore auf seinem Konto – genauso viele wie letzte Saison nach 13 Spieltagen.

>>> Hier geht's zur Wahl für das Tor des 13. Spieltags mit allen Ergebnissen

Video: Diese vier Tore standen zur Wahl

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
#BLFantasy
#BLTippspiel

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH