Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

Bundesliga

31.03.2014 - 10:40 Uhr


Mehrere Wochen Pause für Stranzl

Martin Stranzl (2.v.l.) musste gegen den HSV in der 63. Minute ausgewechselt werden

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach muss in den kommenden Wochen auf Martin Stranzl verzichten. Der Innenverteidiger zog sich beim 3:1-Sieg gegen Hamburger SV eine Teilruptur der Innenbänder am rechten Sprunggelenk zu. Das ergab eine MRT-Untersuchung am Sonntagabend.

Der Österreicher war im Spiel gegen den HSV bei einem Zweikampf mit Jacques Zoua unglücklich umgeknickt und musste in der 63. Spielminute ausgewechselt werden. Der 33-Jährige stand in dieser Saison 27 Mal (ein Tor) für die Borussia in der Bundesliga auf dem Platz und verpasste lediglich das Spiel gegen Eintracht Frankfurt wegen einer Gelb-Rot-Sperre.

Weitere Artikel
Artikel bewerten:
         
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH