Bundesliga

05.08.2016 - 10:08 Uhr


Der Bundesliga Media Day bei der TSG Hoffenheim

TSG-Coach Julian Nagelsmann will mehr Punkte als letzte Saison holen

Sinsheim - Alle Jahre wieder machen die Media Days der DFL die Tour zu den 18 Bundesligisten. Am Donnerstag war die TSG Hoffenheim an der Reihe. bundesliga.de war vor Ort.

>>> Jetzt beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel

Drin oder nicht drin? Wie jedes Bundesliga-Maskottchen durfte sich auch "Hoffi" von der TSG beim "Dizzy Penalty" versuchen. Selbst die Profis haben häufig so ihre Probleme, den Ball nach mehrfacher Drehung um die Fahne im Kasten unterzubringen. Wer will es dem Elch da verübeln, wenn der Ball nicht reingeht?

"Bitte recht freundlich"

Oder auch eben nicht so freundlich. Wie jeder Spieler musste auch Neuzugang Kevin Vogt vor die grüne Wand und dem Fotografen die verschiedensten Posen liefern. Gar nicht so einfach, schließlich ist er ja Fußball-Profi und kein Foto-Model (auch wenn er sicherlich die Herzen einiger junger - und älterer - Damen höher schlagen lässt).

Ähnlich wie auf dem grünen Rasen macht Vogt in jedem Fall auch vor der grünen Wand eine exzellente Figur - Profi durch und durch halt. Und ja: Er kann auch freundlich, auch wenn das in diesem Video nicht zu sehen ist.

Nagelsmann optimistisch

Nachdem die letzte Saison für die TSG etwas holprig begonnen hatte, schaffte er den Umschwung: Julians Nagelsmann gab sein Debüt als bis dato jüngster Bundesliga-Trainer und führte seine Mannschaft am Ende zum sicheren Klassenerhalt. Ein paar Pünktchen mehr könnten es in diesem Jahr trotzdem schon sein, das denken sich nicht nur die Fans. Der TSG-Coach ist aber durchaus zuversichtlich, dass dies gelingen wird.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH