Bundesliga

12.07.2016 - 14:30 Uhr


Der Bundesliga Media Day von Hertha BSC

Pal Dardai beantwortet im Rahmen der Media Days einige Fragen zur neuen Saison

Berlin - Alle Jahre wieder machen die Media Days der DFL die Tour zu den 18 Bundesligisten. Den Auftakt macht in diesem Jahr Hertha BSC. Doch was passiert eigentlich bei diesem Event? bundesliga.de war vor Ort.

Das neue Trikot sitzt, das Gesicht ist gepudert und das Haar gekämmt. Die Profis von Hertha BSC werden schließlich aus allen möglichen Winkeln abgelichtet. Neben dem obligatorischen Mannschaftsfoto entstehen aber auch zahlreiche Einzelbilder und Videoeinspieler bei den Media Days der DFL.

Video: Die Spezialisten Schieber, Kurz und Weiser

Haraguchi grüßt Japan

Das Material wird dabei für die verschiedensten Zwecke verwendet. Etwa als Bebilderung auf bundesliga.de, als animierte Grafik bei der Mannschaftsaufstellung für die TV-Partner der Bundesliga oder wenn beispielsweise Genki Haraguchi seine Landsleute im japanischen Fernsehen grüßt.

Insgesamt sieben Stationen müssen die Profis dabei durchlaufen: Nach dem Mannschaftsfoto und den Einzelportraits geht es zur so genannten "Foto Action". Dort sind die Spieler mit Ball am Fuß auf dem Trainingsplatz gefordert, die Kameras halten fleißig drauf. Anschließend folgen die Videoportraits. Vor dem Greenscreen werden die Spieler auf einem automatischen Drehteller mit dem Rücken zur Kamera um 180 Grad gedreht. Mit diesen Bildern wird beispielsweise die Mannschaftsaufstellung im TV vor den Spielen animiert. Es folgen die Aufsager, etwa für die internationalen TV-Partner oder Sonderformaten wie die Serie #Shoot.

Zuletzt wartet auf die Spieler noch ein besonderes Schmankerl. Beim "Keepy Uppy" müssen die Profis in Gruppen eine Staffel im Jonglieren absolvieren. Aber nicht mit einem handelsüblichen Fußball, sondern mit einem Stoffwürfel, einem Socken, einem Rugby-Ei und einem Tennisball. Eine besonders starke Performance zeigte dabei Mittelfeldspieler Alexander Baumjohann. Mehr dazu folgt in Kürze auf bundesliga.de.

Zwischen den einzelnen Stationen findet sich dabei auch noch Zeit für das ein oder andere Interview. Also kribbelt es schon, Herr Dardai?

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH