Bundesliga

10.08.2016 - 16:00 Uhr


Der Bundesliga Media Day beim FC Bayern München

Franck Ribery und Co. präsentieren sich beim Media Day gut gelaunt

Neuzugang Renato Sanches posiert für Fotos und Videos

Arturo Vidal ist schon auf dem Podium, gleich danach sind Holger Badstuber und Javi Martinez an der Reihe

München - Alle Jahre wieder machen die Media Days der DFL Deutsche Fußball Liga die Tour zu den 18 Bundesligisten. Am Mittwoch war der FC Bayern München an der Reihe. bundesliga.de war vor Ort.

Es wird emotional

Keine Frage, für Mats Hummels wird der Supercup am Sonntag ein noch größeres Spiel als für seine Kollegen. Wenn um 20.30 Uhr der FC Bayern München die Klingen mit Borussia Dortmund kreuzt, steigt der Pulsschlag beim Verteidiger, schließlich läuft er dann erstmals im FCB-Trikot in Dortmund auf.

>>> Jetzt beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel mitmachen

Angesprochen darauf machte der 27-Jährige beim Media Day auch keinen Hehl daraus, dass es sich hier um kein alltägliches Ereignis handelt.

Berni wie Lewy

Für Berni war der Druck bei der Dizzy-Penalty-Challenge etwas größer als bei anderen Bundesliga-Maskottchen, schließlich vertrat er den deutschen Rekordmeister. Doch er ließ sich nicht verrückt machen, sondern versenkte den Ball mit Bärenruhe links unten. So eiskalt ist sonst nur Robert Lewandowski.

Football-Profi Müller

Zugegeben, das Spiel Hochhalten wurde nicht erfunden, um es mit einem Football zu spielen. Wir haben Thomas Müller trotzdem gebeten, es zu versuchen. Und der Bayern-Angreifer hat seine Sache ziemlich gut gemacht. Luft nach oben blieb zwar, aber es gibt ja immer noch ein nächsten Jahr...

Die schönsten und besten Momente von Twitter im Überblick.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH