Bundesliga

17.08.2016 - 16:45 Uhr


Der Bundesliga Media Day bei Borussia Dortmund

Mario Götze jubelt neuerdings wieder im schwarzgelben Trikot

Dortmund - Alle Jahre wieder machen die Media Days der DFL Deutsche Fußball Liga die Tour zu den 18 Bundesligisten. Am Mittwoch (17. August) war Borussia Dortmund an der Reihe. bundesliga.de war vor Ort.

Keepy-Uppy-Challenge

Einen Fußball hochhalten können die Profis alle. Mit einem Tennisball, einem Football oder einem Stoffwürfel ist es schon nicht mehr so einfach. Das merkten unter anderem Christian Pulisic und Sebastian Rode bei der Keepy-Uppy-Challenge.

Bitte recht freundlich!

Bei den Media Days hat Borussia Dortmund sein neues Mannschaftsfoto geschossen. Dieses hat sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verändert, schließlich hat der BVB zahlreiche neue Spieler wie Mario Götze, Andre Schürrle oder Marc Bartra unter Vertrag genommen.

>>> Hol Sie dir im offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

Komplett ist der Kader auf dem neuen Foto nicht. Matthias Ginter und Sven Bender weilen bei den Olympischen Spielen und auch die Langzeitverletzten Erik Durm und Neven Subotic waren beim Shooting nicht anwesend.

Jubeln üben

Stolze 82 Mal durften die Schwarzgelben in der vergangenen Bundesliga-Saison jubeln. Selbst Meister Bayern München blieb zwei Tore hinter diesem Wert zurück. Auch die neuformierte Borussia soll wieder viele Tore schießen. Da kann es nicht schaden, sich beim Media Day schon einmal warmzujubeln...

Emma statt Auba?

In Pierre-Emerick Aubameyang hat der BVB einen ziemlich sicheren Elfmeterschützen. Drei von vier Versuchen hat er in der vergangenen Saison verwandelt. Bei den Media Days zeigte Maskottchen Emma, dass sie auch vom Punkt treffen kann. Vielleicht schickt Thomas Tuchel sie ja in Zukunft öfter zum Punkt.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH