Bundesliga

12.08.2016 - 16:00 Uhr


Der Bundesliga Media Day beim 1. FSV Mainz 05

Mainz - Alle Jahre wieder machen die Media Days der DFL Deutsche Fußball Liga die Tour zu den 18 Bundesligisten. Am Freitag (12. August) war der 1. FSV Mainz 05 an der Reihe. bundesliga.de war vor Ort.

Kracher zum Auftakt? Gerne!

Der 1. FSV Mainz 05 hat eine intensive Vorbereitung hinter sich, von einem 4:0-Erfolg über den FC Liverpool bis zu einer 0:3-Niederlage gegen Ligakonkurrent 1. FC Köln war alles dabei. Trainer Martin Schmidt gab sich gelassen und sprach vorm bundesliga.de-Mikro von einer normalen Vorbereitung.

>>> Jetzt beim offiziellen Bundesliga-Tippspiel mitmachen

Dass es gleich am ersten Spieltag zu Borussia Dortmund geht, sieht der Schweizer als großen Vorteil. Auch Defensivmann Leon Balogun ist schon ganz heiß auf den BVB. "Ich muss wirklich sagen, dass ich dort sehr gerne spiele. Die Atmosphäre ist einfach einzigartig." Sein eigenes Team schätzt er sehr. "Wir haben die perfekte Mischung aus Spaß und Ehrgeiz."

Versenkt oder nicht?

Jhon Cordoba hat besonders in der Rückrunde der abgelaufenen Spielzeit 2015/16 bewiesen, was für ein wertvoller Knipser er für die Rheinhessen ist. Aber auch mit dem "fußballfremdem" Gegenständen, wie einem Basketball, kann der Kolumbianer durchaus umgehen.

Zeitvertreib an der Platte

Bei den Media Days gibt es für die Spieler zwischen den einzelnen Stationen auch mal kurz Zeit zum Verschnaufen. Die beiden Sommerneuzänge Jonas Lössl (Torwart) und Jean-Philipp Gbamin nutzen die Pause mit einer Runde Tischtennis. Wie sich dabei schlagen, sehen Sie unten im Video.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH